Drive Angry – Amber Heard nimmt blutige Fahrstunden bei Nicolas Cage

Mit Amber Heard scheint sich eine neue Scream Queen am Firmament abzuzeichnen. Die bereits aus All the Boys Love Mandy Lane, The Stepfather oder dem kommenden Carpenter-Comeback The Ward bekannte Amerikanerin wird an der Seite von Nicoals Cage in Drive Angry zu sehen sein. Das Projekt markiert die nächste Regiearbeit für My Bloody Valentine 3D-Schöpfer Patrick Lussier, der hier für Millennium Films und Nu Image hinter der Kamera Platz nimmt. Summit Entertainment wird das Projekt zu einem bisher unbekannten Termin in den US-Kinos auswerten. Lussier schrieb das Drehbuch in Kooperation mit Todd Farmer, bekannt für Jason X und The Messengers, und erzählt die Geschichte eines wütenden Mannes, der sich an die Fersen der Killer seiner Frau heftet, die zudem im Besitz des gemeinsamen Babys sind. Kilometer für Kilometer zeichnet sich die Vendetta blutiger durch tote Körper am Wegesrand ab. Das Projekt wird mit dreidimensionaler Technik auf Film gebannt.

Geschrieben am 09.02.2010 von Torsten Schrader



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren