Du hast es versprochen

Du hast es versprochen – Geisterhafte Erscheinungen in ersten Filmclips

Spread the love

Taten aus der Vergangenheit holen einen manchmal wieder ein. Dass dem so ist, wird Hauptdarstellerin Mina Tander schon bald im deutschen Mystery-Thriller Du hast es versprochen klar, der am 20. Dezember auch regulär in den hiesigen Kinos startet. Einen weiteren Eindruck vom Alex Schmidt Regiedebüt darf man sich heute mit drei unterschiedlichen Filmclips verschaffen, die sich allesamt in der gesamten Meldung finden. Falcom Media setzt dann am 20. Dezember zum Kinostart der Wüste Film Produktion an. Für wohligen Grusel zur festlichen Weihnachtszeit sollte also gesorgt sein. Nach 25 Jahren trifft Hanna ihre beste Freundin aus Kindertagen wieder. Sie beschließen gemeinsam auf jene Insel zu fahren, auf der sie früher ihre Ferien verbracht haben. Hanna ahnt nicht, welches Grauen sie dort erwartet. Sie versucht ein dunkles Geheimnis zu lüften, das Jahrzehnte gut behütet war und stößt auf eine Wahrheit, die viel schrecklicher und grausamer ist, als sie es sich je hätte vorstellen können.

Du hast es versprochen

Geschrieben am 23.11.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Dunkel, News