Dune – Trailer kommt: Warner Bros. kündigt erste bewegte Bilder für September an

Seit Tagen wird vermutet, dass es im amerikanischen Vorprogramm von Cristopher Nolans Tenet (startet dort ab kommenden Freitag) den ersten Trailer zu Dune zu sehen geben könnte. Auch wenn eine offizielle Bestätigung noch ausstehen, kennen wir nun zumindest schon das Datum, an dem die ersten bewegten Bilder zu Denis Villeneuves Sci/Fi-Spektakel auch online verfügbar gemacht werden sollen. Wann uns der Vorgeschmack auf die bildgewaltige Romanverfilmung mit Timothée Chalamet (Call My By Your Name, A Rainy Day In New York) und Jason Momoa (Conan, Game of Thrones, Aquaman) in den Hauptrollen erwartet? Voraussichtlich am 9. September. Dann dürfte sich auch langsam abzeichnen, ob der angekündigte Kinostart im Dezember wie geplant eingehalten werden kann. Villeneuve selbst gab kürzlich in einem Interview zu, sich beeilen zu müssen, um das Epos bis Weihnachten fertig zu kriegen. Der Zeitplan wird nicht nur durch die Pandemie und dazugehörige Homearbeit verkompliziert, sondern vor allem auch aufgrund der Tatsache, dass der Filmemacher für Nachdrehs noch einmal den ganzen Cast zusammentrommeln will. Anschließend müssen die zusätzlichen Szenen in der Nachbearbeitung noch ver- und überarbeitet werden, was jede Menge Aufwand und vor allem Zeit bedeutet.

Auch Zendeya verschlägt es auf den Wüstenplaneten

Das kommende „Star Wars für Erwachsene“, Villeneuve seinen Film umschreibt, ist ausnahmslos hochkarätig besetzt, bringt solche Schwergewichte wie Jason Momoa (Aquaman), Dave Bautista (Guardians of the Galaxy), Zendaya (Spider-Man: Homecoming), Charlotte Rampling (Assassin’s Creed), Javier Bardem (No Country for Old Men), Josh Brolin (Avengers: Endgame, Milk) oder Stellan Skarsgård (Mamma Mia!) mit. Beim Film handelt es sich allerdings nur um das erste Kapitel eines geplanten Zweiteilers. Parallel dazu gehen die Arbeiten am Serien-Spinoff namens Dune: The Sisterhood weiter, das zwischen den beiden Filmen auf Sendung gehen könnte. Bleibt es beim aktuellen Kinostart, dann sollte am 17. Dezember mit Dune zu rechnen sein.

Dune spielt in einer sehr fernen Zukunft, wo die intergalaktische Welt voller Mysterien und Intrigen ist. Der wichtigste Planet des Universums ist Arrakis, der Wüstenplanet. Nur auf ihm findet man das Spice, eine hochwirksame Droge mit unvorstellbaren Kräften – inzwischen die wertvollste Substanz im gesamten Universum. Als das Haus Atreides die Macht über Arrakis übernimmt, beginnt ein gigantischer Machtkampf, der in grausamen Schlachten und einem interstellarem Krieg gipfelt.

Auf dem Wüstenplanet herrscht anhaltende Dürre. ©Warner

Geschrieben am 31.08.2020 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren