Dune und Godzilla vs. Kong – Legendary will gegen HBO-Plan vorgehen

Nicht nur vielen Kinobetreibern stößt die Ankündigung, dass Dune und Godzilla vs. Kong parallel zum Kinostart auch digital veröffentlicht werden könnten, sauer auf. Wie der Branchendienst Deadline berichtet, will Legendary Entertainment die Entscheidung von Warner Bros. anfechten und zur Not sogar gerichtlich gegen eine mögliche HBO Max-Premiere, so wie sie aktuell geplant ist, vorgehen. Und tatsächlich stehen die Chancen, dass man damit Erfolg haben könnte, gar nicht schlecht. Denn: Legendary trägt rund 75 Prozent der (nicht gerade geringen) Gesamtkosten und damit auch des Risikos, das ein finanzieller Flop mit sich bringt. Obwohl man klarer Mehrheitseigner ist, liegt die Entscheidungsgewalt, wann und vor allem auf welche Weise die Filme veröffentlicht werden, aber bei Warner Bros. mit ihrer rund 25-prozentigen Beteiligung an etwa Godzilla vs. Kong. Da ein entsprechendes Veto-Gesuch offenbar unbeantwortet geblieben auf taube Ohren gestoßen ist, will Legendary nun anderweitig gegen das (für sie) unvorteilhafte Veröffentlichungsverfahren vorgehen. Ärgerlich: Legendary hatte mit Netflix bereits einen potenziellen Abnehmer an der Hand, der bereit war, mehr als 250 Millionen US-Dollar für Godzilla vs. Kong zu zahlen.

Der Kampf um Dune ist in vollem Gange. ©Warner Bros.

Den Deal lehnte WarnerMedia aber ab, nur um Dune und Godzilla vs. Kong an den hauseigenen Streamingdienst HBO Max weiterzuschleusen. Auch soll Legendary erst aus der Presse von dem HBO-Plan erfahren und dementsprechend überrascht und sauer gewesen sein. Verdenken kann man es der zum chinesischen Konglomerat Wanda gehörenden Produktionsfirma also nicht, dass man jetzt mögliche rechtliche Schritte erwägt. Ob und was deutsche Zuschauer von der Streaming-Neuausrichtung – sollte Warner damit durchkommen – haben, bleibt ohnehin noch abzuwarten. Zwar will HBO Max 2021 in weiteren Märkten starten, doch bis der Dienst auch hierzulande verfügbar ist, könnte es noch bis mindestens 2022 dauern. Zu dem Zeitpunkt wäre das in dieser Form einmalige (wie Warner Bros. beteuert) Kino-und-Streaming-Jahr 2021 aber bereits Geschichte und abgehakt. So oder so: Das Warten auf eine Veröffentlichung beider Filme geht also weiter.

Legendary will gegen Entscheidung angehen. ©Warner Bros.

Geschrieben am 07.12.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren