Dylan Dog: Dead of Night

Dylan Dog: Dead of Night – Comicverfilmung scheitert an amerikanischen Kinokassen

So hätte sich Comicheld Dylan Dog seine Premiere auf amerikanischen Leinwänden bestimmt nicht vorgestellt. Sollte sein erstes Leinwandabenteuer Dead of Night zunächst mit über 2.200 Startkopien aufgeführt werden, blieben von dieser angepeilten Zahl am Ende lediglich etwa 800 Kopien übrig, die Omni Lab und Freestyle Releasing zur Verfügung stellten. Voll waren die wenigen Lichtspielhäuser deshalb aber trotzdem nicht. Die Verfilmung der italienischen Comicvorlage nahm am gesamten Wochenende lediglich 900.000 Dollar ein, was ganz knapp für den 17. Platz der amerikanischen Kinocharts reichte. Selbst zum italienischen Kinostart im März, als 3.5 Millionen Dollar eingenommen werden konnten, fanden sich mehr Zuschauer im Kinosaal sein. Aktuell ist noch unklar, ob das Projekt auch hierzulande in den Kinos startet.

Die weiteren Platzierungen: Scream 4 rutschte in dieser Woche erstmals deutlich hinter den Indie-Grusel Insidious, der sich auch in der fünften Spielwoche innerhalb der Top 10 behaupten konnte und nochmal rund 2.7 Millionen Dollar einnahm. Ingesamt steht das Projekt von SAW Regisseur James Wan  bei aktuell 48 Millionen Dollar und kann bei Produktionskosten von 800.000 Dollar als enormer Erfolg verbucht werden. Scream 4 wird seine Produktionkosten bei aktuell 35 Millionen Dollar an Einnahmen wohl nicht mehr einspielen können.

Geschrieben am 02.05.2011 von Torsten Schrader


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren