Dylan Dog: Dead of Night

Dylan Dog – Der Stoff für eine Serie? Seht die ganze Pilotfolge zur möglichen Adaption

2010 wagte sich Kevin Munroe (TMNT – Teenage Mutant Ninja Turtles) mehr schlecht als recht an einer Kinoadaption der Comicreihe Dylan Dog. Dead of Night floppte nicht nur fürchtlich an den Kinokassen, sondern begrub ganz nebenbei auch noch die Karriere von Hauptdarsteller Brandon Routh (Superman Returns) unter sich. Ein mögliches Sequel wurde daraufhin eingestellt. Jahre später und an anderer Stelle könnte Dylan Dog nun aber doch noch seine Auferstehung erfahren – als Serie. Im Netz ist heute überraschend die komplette Pilotfolge zur Vorlage von Tiziano Sclavi aufgetaucht, mit der man Interesse für eine mögliche Serienbestellung wecken möchte. Gedreht wurde diese von Kevin Kopacka, dem österreichischen Regisseur hinter Hades und TLMEA. In den Comics ist Dylan Dog ein trockener Alkoholiker und ehemaliger Angestellter von Scotland Yard, der nun als Privatdetektiv mehr schlecht als recht sein Geld verdient. Als Jäger des Grauens nimmt sich Dylan Dog Fälle übersinnlicher Natur an, die von der Polizei nicht gelöst werden konnten. So auch sein neuer Auftrag, den er von der mysteriösen und ebenso attraktiven Elizabeth bekommt und ihn wieder einmal in die dunklesten und gefährlichsten Schauplätze der Stadt führt …

Kampf gegen das Böse: Routh in der Comicadaption "Dylan Dog"

Kampf gegen das Böse: Routh in der Comicadaption „Dylan Dog“

Geschrieben am 08.05.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Gunpowder Milkshake
Kinostart: 02.12.2021Vor Jahren musste Profikillerin Scarlet (Lena Headey) ihre geliebte Tochter Sam (Karen Gillan) zurücklassen und vor ihren gnadenlosen Feinden in den Untergrund abtauchen... mehr erfahren
House of Gucci
Kinostart: 02.12.2021Beginnend im Jahr 1970 folgt der Film den düsteren Geheimnissen und tödlichen Intrigen hinter den glamourösen Kulissen der berühmten Modedynastie. Im Mittelpunkt steh... mehr erfahren
Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren