Elysium – Der Kampf für ein besseres Leben beginnt mit dem Motion-Poster

TriStar präsentiert weiteres Bildmaterial zum Sci/Fi-Spektakel Elysium. Neben brandneuen Konzept- und Szenenbildern soll uns ein Motion-Poster auf den kommenden Kinostart der aktuellen Neill Blomkamp Regiearbeit einstimmen. Der Filmemacher bleibt sich weiterhin treu und zeigt eine düstere Zukunftsvision, in der Ungerechtigkeit und Armut regieren. Elysium ist im Jahr 2159 angesiedelt und erzählt von einer zwei Zwei-Klassen-Gesellschaft: Die Reichen und Wohlhabenden, die sich auf einer prestigeträchtigen Raumstation mit dem Namen Elysium niedergelassen haben, und der Rest, beheimatet auf einer überbevölkerten und zerstörten Erde. Secretary Rhodes (Jodie Foster), eine Mitarbeiterin der Regierung, würde alles gegen illegale Einwanderer tun. Entsprechende Versuche in dieser Richtung bleiben natürlich trotzdem nicht aus. Währennddessen stimmt Unglücksrabe Max (Matt Damon) aus der Not heraus einer gefährlichen Mission zu, die bei Erfolg nicht nur sein Leben retten, sondern dieser ungerechten Welt auch endlich Gleichheit und Gerechtigkeit bringen könnte.


 




Geschrieben am 11.07.2013 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Elysium , News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren