Emily the Strange – Comicverfilmung mit Chloe Moretz erhält neuen Autor

Universal Pictures hält weiter an der geplanten Verfilmung zu Emily the Strange. Schon 2008 tauchten erste Pläne auf, die beliebte Comicfigur für ein groß angelegtes Filmabenteuer aufzubereiten. 2010 wurde dann Chloe Moretz (Kick-Ass, Let Me In) für die Hauptrolle als unangepasstes Gothic-Göre unter Vertrag genommen. Nach dieser Ankündigung folgte lange Zeit nichts. Der Jungstar aus dem kommenden Carrie-Remake von MGM soll allerdings weiterhin für die Figur zur Verfügung stehen. Einen Wiederbelebungsversuch für das Projekt wagt Universal Pictures nun mit der Verpflichtung von Kealan O’Rourke. Der Amerikaner soll die erste Drehbuchfassung von Melisa Wallack (Spieglein Spieglein) überarbeiten und zur Produktionsreife bringen. Das Mädchen mit dem schwarzen Haar wurde in den Neunzigern von Skateboarder Rob Reger ins Leben gerufen und wuchs schnell zur eigenen Marke heran, ob nun auf Stickern, T-Shirts und Skateboards, später dann auch in Comics, als Schulbedarf, in Form von Spielzeug oder Modeartikeln.

Geschrieben am 28.09.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren