ES 3 – Bill Skarsgård würde ES wohl auch in einem möglichen Prequel spielen

Mit der Ankunft von ES: Kapitel 2 neigt sich auch die Zeit von Bill Skarsgård (Hemlock Grove, Castle Rock) als Gestaltwandler ES dem Ende entgegen. Doch was, wenn New Line Cinema tatsächlich den Plan von einem unabhängigen, nicht mehr auf den Büchern basierenden Sequel oder Prequel in Erwägung ziehen würde? Könnte sich Skarsgard für so ein Vorhaben erwärmen? Ein aktuelles Gespräch mit Entertainment Weekly belegt: Er könnte! „Es müsste auf die richtige Art und Weise geschehen“, findet Bill Skarsgård, der Pennywise und die weiteren schaurigen Schöpfungen von ES in beiden Kinofilmen von Andy Muschietti porträtierte. „Das Buch endet mit dem zweiten Film. Viel interessanter ist, was in der Vergangenheit liegt. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dort eine Story zu finden ist, die es wert wäre erzählt zu werden.“ Eine Geschichte, die komplett losgelöst ist von den bekannten Geschehnissen rund um Derry, aber im gleichen Universum spielt. Und Skarsgård könnte sich offenbar durchaus vorstellen, in so einem Film mitzuspielen: „Daraus könnte man ganz sicher etwas machen. Ich denke, dass das unterhaltsam und spannend wäre.“

ES lebt schon seit Jahrtausenden unter den Menschen. ©Warner Bros.

Und die Chancen dafür stehen vermutlich gar nicht schlecht. Durch die mehr als 200 Mio. Dollar, die ES: Kapitel 2 allein am Startwochenende einspielen konnte, bietet sich Stephen Kings ES-Universum geradezu für ein mögliches Prequel an. Das weiß auch ES-Regisseur Andy Muschietti, der kürzlich erklärt: „Mythologie bietet uns viele spannende Möglichkeiten. ES lebt seit Millionen von Jahren auf der Erde und seit vielen tausenden unter den Menschen. Man kann sich also vorstellen, wie groß das Ausmaß an Material ist.“ Und auch Garry Dauberman, der schon ES und ES: Kapitel 2 schrieb, fände es spannend, einige der früheren Auftritte von ES zu ergründen: „Der Roman gibt uns Raum für eine Entfaltung der Mythologie, denn ES existiert schließlich schon seit Anbeginn der Zeit.“

Doch die eigentliche Frage ist: Würde Stephen King sein Okay für ein derartiges Unterfangen geben und vielleicht sogar selbst an der Ausarbeitung mitwirken?

So schaurig geht es aktuell in ES: Kapitel 2 weiter:

Skarsgård steht ES 3 offen gegenüber. ©Warner Bros.

Geschrieben am 10.09.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren