ES: Kapitel 2 – Xavier Dolan und Will Beinbrink ergänzen den Cast

Fast kein Tag vergeht ohne neue Meldung zu Andy Muschiettis mit großer Spannung erwartetem Horrorsequel ES: Kapitel 2. Dank James McAvoy wissen wir, dass die Dreharbeiten vor kurzem offiziell begonnen haben. Und nun verkünden die Macher weitere interessante Casting-News. Mitspielen werden in der Stephen-King-Adaption auch der frankokanadische Independent-Liebling Xavier Dolan (I Killed My Mother) und der unter anderem aus dem Thriller Hidden in the Woods bekannte Will Beinbrink. Ersterer verkörpert den schwulen Adrian Mellon aus Derry, dem einige Schläger übel zusetzen, was schließlich die Rückkehr von Pennywise nach einem 27 Jahre währenden Schlaf heraufbeschwört. Beinbrink wiederum schlüpft in die Rolle Tom Rogans, des übergriffigen Ehemannes von Beverly Marsh, die im Erwachsenenalter von Jessica Chastain (Crimson Peak) dargestellt wird. An ihrer Seite kämpfen der bereits erwähnte McAcoy (Split) als älterer Bill Denbrough, James Ransone (Sinister 2) als Eddie Kaspbrak, Andy Bean (Transformers: The Last Knight) als Stanley Uris, Jay Ryan (Terra Nova) als Ben Hanscom, Isaiah Mustafa (Crush – Gefährliches Verlangen) als Mike Hanlon und Bill Hader (Men in Black 3) als Richie Tozier gegen den wiederauferstandenen Pennywise, den abermals Bill Skarsgård (Castle Rock) zum Besten geben wird. Als Kinostart ist in den USA der 6. September 2019 anvisiert.

Quelle: Bloody Disgusting

Xavier Dolan in „I Killed My Mother“. ©KOOL Filmdistribution

Will Beinbrink

Geschrieben am 22.06.2018 von Christopher Diekhaus
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News, Top News