ES: Kapitel 2 – Kids digital verjüngt, Stephen King wollte neue Szene im Film sehen

Für Regisseur Andy Muschietti ging ein Traum in Erfüllung, als er vom legendären Schriftsteller Stephen King den Segen für seine Romanverfilmung ES bekam. Auch beim kommenden zweiten Kapitel war die Meinung von King gefragt. Als dieser das Drehbuch zugeschickt bekam und es begeistert las, wurde seine eigene Fantasie so sehr beflügelt, dass er Muschietti darum bat, eine völlig neue Szene in den Film zu integrieren. Diesen Wunsch konnte ihm der Filmemacher, der seinen großen Durchbruch mit dem von Guillermo del Toro produzierten Mama hatte, natürlich unmöglich abschlagen. Um welche Sequenz es sich dabei handelt und ob sie im fertigen Film oder erst im bereits angekündigten Director’s Cut zu finden sein wird, wollten die Verantwortlichen noch nicht verraten. Spätestens zum Kinostart am 5. September wird man sich aber selbst ein Bild von Muschiettis zweitem ES-Kapitel machen dürfen, das mit einer Lauflänge von zwei Stunden und 45 Minuten besonders üppig ausgefallen ist.

Einen weiteren interessanten Nebenaspekt nahm Muschietti aber bereits vorweg – ES: Kapitel 2 ist der erste Horrorfilm, der mit digital verjüngten Hauptdarstellern daherkommt. „Zum Glück haben wir nur zwei und nicht fünf Jahre gewartet“, erklärt Muschietti. „Aber selbst in diesen beiden Jahren sind sie [die jugendlichen Mitglieder aus dem Klub der Verlierer] bereits beträglich gewachsen. Nicht alle von ihnen. Sophia [Ellis, die junge Beverly] sieht fast so aus wie damals, ebenso Jaeden. Aber Finn [Wolfhard aus Stranger Things] ist mächtig in die Höhe geschossen und ein großer Kerl geworden. Wir wussten also von Anfang an, dass wir einen Teil des Budgets für eine visuelle Verjüngung aufwenden müssen. Also haben wir die Kids nachträglich einfach jünger gemacht“, bestätigt Muschietti dem Filmmagazin Total Film.

Der Klub wurde digital verjüngt. ©Warner Bros.

Die jugendlichen Mitglieder aus dem Klub der Verlierer, das sind: Jaeden Martell als Bill, Wyatt Oleff als Stanley, Jack Dylan Grazer als Eddie, Finn Wolfhard als Richie, Sophia Lillis als Beverly, Chosen Jacobs als Mike und Jeremy Ray Taylor als Ben. Ihre erwachsenen Varianten geben: Bill (James McAvoy, Split), Beverly (Jessica Chastain, Crimson Peak), Richie (Bill Hader, Sausage Party – Es geht um die Wurst), Mike (Isaiah Mustafa), Ben (Jay Ryan, Beauty and the Beast), Eddie (James Ransone, Sinister 2) und Stanley (Andy Bean),

27 Jahre nachdem der Klub der Verlierer Pennywise besiegte, kehrt dieser zurück, um die Stadt Derry aufs Neue zu terrorisieren. Längst haben sich die Wege der mittlerweile erwachsenen Verlierer getrennt. Wieder verschwinden Kinder, sodass Mike, der Einzige der Truppe, der in der Heimatstadt geblieben ist, die anderen nach Hause zurückholt. Traumatisiert durch die Erfahrungen der Vergangenheit, muss jeder seine tiefsten Ängste überwinden, um Pennywise endgültig zu vernichten … und sich dem Clown entgegenstellen, der mörderischer ist als jemals zuvor.

Geschrieben am 03.08.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren