ES: Kapitel 2 – Killerclown bleibt auch in Woche 2 wieder ungeschlagen

In den Vereinigten Staaten sah es kurzzeitig so aus, als könnte Jennifer Lopez (The Boy Next Door) dem Killerclown ganz schön gefährlich werden. Doch obwohl J.Lo mit Hustlers den besten Start ihrer langjährigen Karriere hinlegte, reichte es letztlich nicht ganz (33.2 Mio. Dollar), um sich gegen die 39.6 Millionen von Pennywise durchzusetzen. Und so blieb der Klub der Verlierer einmal mehr ganz an der Spitze der US-Kinocharts. Aber auch international braucht sich die 80 Millionen Dollar schwere Horror-Coming of Age-Geschichte nicht hinter roten Balloons zu verstecken. In Deutschland wollten die Schauermär am zweiten Wochenende noch einmal über 340.000 Kinogängerinnen und Kinogänger sehen. Das ist ein Rückgang von lediglich 40% gegenüber der Startwoche, die inklusive Previews mehr als 600.000 gelöste Eintrittskarten zählte. Weltweit spielte ES: Kapitel 2 in Woche zwei ganze 87 Millionen Dollar an den Kinokassen ein.

Damit steht die Stephen King-Verfilmung nach 10 Tagen bei über 320 Millionen Dollar. Dass man die 700 Millionen Dollar-Marke knackt, so wie der Vorgänger vor zwei Jahren, darf inzwischen jedoch bezweifelt werden. Hier könnte bereits nach etwa 500 Schluss sein. Zwar mag das Interesse und die Neugierde dieses Mal kleiner sein, doch für Horrorfilme sind solche beeindruckenden Zahlen trotzdem die absolute Ausnahme. Habt auch Ihr zu diesem Ergebnis beigetragen?

Ob es bei diesem letzten Wiedersehen mit ES bleibt? Schon vor Kinostart kündigte Filmemacher Andy Muschietti an, dass er sich durchaus vorstellen könne, die Mythologie rund um den Gestalt wandelnden Dämon mit einem zusätzlichen Sequel oder Prequel auszubauen. „Am Roman hängt eine ganze Mythologie dran“, sagt er. „Mythologie bietet uns viele spannende Möglichkeiten. ES lebt seit Millionen von Jahren auf der Erde und seit vielen tausenden unter den Menschen. Man kann sich also vorstellen, wie groß das Ausmaß an Material ist.“

©Warner Bros.

Geschrieben am 17.09.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren