ES – Remake ist auf R-Rating ausgelegt, Autor spricht über Drehbuch

Kündigte sich Anfang März an, dass Warner Bros. für die Leinwandadaption des Stephen King Romans ES verantwortlich zeichnen würde, meldete sich aktuell der bereits für Invasion und Creek zuständige Amerikaner Dave Kajganich zu Wort, um erstmals über das Drehbuch der kommenden Produktion zu sprechen. "Das Remake wird in den mittleren Achtzigern und der heutigen Zeit angesiedelt sein, um das zwanzigjährige Konzept, das King in seinem Buch behandelte, zu nutzen. Dabei legen wir großen Wert auf die Details und Hintergründe der einzelnen Charaktere," erklärt Kajganich. "Die größte Herausforderung und Überraschung war jedoch, und Warner Bros. unterstützte mich bei dieser Entscheidung, dass dies ein R-Rated Drehbuch wird, keine PG-13 Umsetzung. Das bedeutet, die Buchvorlage wird sehr getreu auf der Leinwand zu sehen sein, mit allen Traumata der Charaktere, ob nun paranormal oder real".

Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Die unheimliche Mordserie reißt nicht ab, bis zum Tod des 6-jährigen Georgie. Ein Tod, der nicht ungesühnt bleiben darf. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "Es" zurück! Bill Denborough und seine Freunde müssen den alten Schwur halten, den sie einst geleistet haben: "Es" zu bekämpfen und das Grauen endlich zu besiegen.

Geschrieben am 06.04.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren