ES – Stephen King meldet sich persönlich zu Wort: „Ihr werdet ES lieben!“

Über Umwege ließ Stephen King am Montag ausrichten, dass er die Verfilmung zu ES bereits gesehen habe und begeistert sei, weil die zuständigen Produzenten einen „wundervollen Job“ mit der Umsetzung seines Stoffes geleistet hätten. Wenige Tage später meldete sich der Horror-Altmeister und Schöpfer hinter solchen Klassikern wie The Shining nun auch noch persönlich zu Wort und teilte seinen rund 3 Millionen Twitter-Followern mit, was er von dem kommenden Auftritt seines Kultclowns Pennywise hält: „Andy Muschiettis Remake von ES (im Grunde ist es nur Teil 1 – Der Klub der Verlierer) hat meine eigenen Erwartungen weit übertroffen. Also entspannt euch und wartet einfach ab. Ihr werdet ES lieben,“ verspricht King, der kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Castle Rock-Romans Gwendy’s Button Box steht. Gedreht wurde die erste Verfilmung von Mama-Regisseur Andy Muschietti, der als Ersatz für Cary Fukunaga eingesprungen war. Gerüchten zufolge ist man von dieser bei New Line Cinema derart begeistert, dass in wenigen Wochen bereits die erste Klappe zu ES 2 fallen soll. In den Kinos lässt sich Pennywise dann ab September blicken.

screen-shot-2016-12-23-at-9-16-35-am

Geschrieben am 08.03.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES, News, Top News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren