ES: Teil 2 – James Ransone legt sich als Eddie mit Pennywise an

Der Club der Verlierer ist um ein prominentes Mitglied reicher! Bislang durften sich nur Jessica Chastain (Interstellar), James McAvoy (Split, Glass, X-Men) und Bill Hader (Superbad) auf ihre ganz persönliche Begegnung mit Gestaltenwandler ES freuen. Mit dem aus Sinister 2 bekannten James Ransone (Ken Park) kam jetzt zudem die erwachsene Verkörperung von Eddie Kasbrak hinzu. „Nun, es ist wohl offiziell. Ich werde ein großes Paar Schuhe ausfüllen müssen,“ kommentiert Ransone im Hinblick auf Jack Dylan Grazer, der die Rolle im ersten Kapitel des Horror-Blockbusters spielen durfte. Mit ihm stehen jetzt insgesamt vier Mitbegründer des Verlierer-Clubs fest. Während Chastain die erwachsene Beverly gibt, spielen MyAvoy und Hader die sichtlich gealterten Bill und Richie. ES: Teil 2 wird momentan für einen baldigen Drehstart in diesem Juli vorbereitet. Vorher legt Autor Gary Daubermann noch letzte Hand an das Drehbuch, das sowohl optisch als auch atmosphärisch eine ganz andere Richtung einschlagen und deutlich unheimlicher daherkommen soll als der Coming of Age-Vorgänger. Geschichtlich macht das zweite Kapitel einen Sprung von immerhin 27 Jahren.

Auch könnte Andy Muschietti, der wieder Regie führt, sich vorstellen, mehr von den Hintergründen des bösartigen Gestaltenwandlers zu zeigen. „Denn was ist ES überhaupt und wo kommt ES eigentlich her? Im Buch ist kaum etwas darüber zu lesen,“ erklärt der Mama-Regisseur. „Ich stelle mir das aber als psychedelischen Trip ins Unterbewusstsein von Pennywise vor.“ Und das wird nicht billig. Am Budget und fehlenden Einfallsreichtum sollte es diesmal allerdings nicht scheitern.

©Warner Bros.

Geschrieben am 16.05.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News



Black Christmas
Kinostart: 12.12.2019In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
Knives Out: Ein Mord zum Dessert
Kinostart: 02.01.2020Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebra... mehr erfahren
The Grudge
Kinostart: 09.01.2020Reboot der The Grudge-Reihe mit noch unheimlicheren Geister-Begegnungen. Bei diesen handelt es sich diesmal übrigens nicht um Toshio und Kayako, die bekannten Plagegeist... mehr erfahren
Underwater: Es ist erwacht
Kinostart: 09.01.2020In die unerforschten Tiefen des Ozeans erwecken Kristen Stewart (Twilight, Lizzie, Personal Shopper), T.J. Miller (Cloverfield, Deadpool), Vincent Cassel (Irreversible, B... mehr erfahren
Little Joe - Glück ist ein Geschäft
Kinostart: 09.01.2020Die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Alice hat sich voll und ganz ihrem Beruf verschrieben. Als Botanikerin hat sie eine purpurrote Blume erschaffen, die ein... mehr erfahren
I Am Mother
DVD-Start: 27.12.2019Der Sci/Fi-Thriller I Am Mother erzählt von einem Mädchen (Clara Rugaard), das in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter (Rose Byrne) aufgezogen wird, der hier d... mehr erfahren
Amityville Horror: Wie alles begann
DVD-Start: 02.01.2020Am 13. November 1974 tötete Ronald DeFeo seine gesamte Familie, die während seiner Gräueltaten tief und fest schlief. Als er anschließend von der Polizei vernommen wu... mehr erfahren
Little Monsters
DVD-Start: 03.01.2020Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begle... mehr erfahren
ES: Kapitel 2
DVD-Start: 23.01.2020Das zweite Kapitel von ES greift die Geschehnisse aus Sicht der Erwachsenen auf. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "E... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren