Evil Dead – Eine animierte Serie? Bruce Campbell wäre sofort dabei!

Seit dem Aus der Starz-Serie Ash vs Evil Dead haben sich Fans von Tanz der Teufel die Frage gestellt, wie es für Ash und Co. in Zukunft wohl weitergeht. Die Antwort? Ohne Bruce Campbell – zumindest wenn es darum geht, die Geschehnisse aus dem Format sowie jene aus den drei Filmen Tanz der Teufel, Tanz der Teufel 2 – Jetzt wird noch mehr getanzt und Armee der Finsternis auf traditionelle Art und Weise fortzusetzen.

Campbell hat die Rolle an den Nagel gehängt und inzwischen mehr als deutlich gemacht, dass es für ihn kein Zurück mehr gibt. Das liegt aber nicht am Mangel an Interesse seinerseits (ganz im Gegenteil, er liebt die Marke und will ein Teil von ihr bleiben!), sondern an der Realität. Mit seinen inzwischen 63 Jahren fühle sich der amerikanische Schauspieler einfach nicht mehr ganz wohl dabei, die körperlich anstrengenden Dreharbeiten, die das Spielen von Ash nun mal voraussetzen, zu meistern.

Doch zu seinem eigenen Vorteil und dem aller Fans bietet die Industrie der Unterhaltung einige andere Optionen, die es dem Darsteller ermöglichen, auch weiterhin Ash zu sein. Für das im Februar 2022 erscheinende Videospiel Evil Dead: The Game lieh Campbell seine Stimme, synchronisierte so gut wie jede Version seiner Kult-Figur, die entweder in einem der drei Streifen oder eine der drei Staffeln der dazugehörigen Serie zum Vorschein trat.

Bruce Campbell mutiert noch einmal zu Evil Ash

Ihr wollt die im Jahr 1958 in Michigan geborene Horror-Ikone noch einmal als Evil Ash erleben? Dann dürfte das Game, zu dem im Übrigen gerade eine Singleplayer-Kampagne auf die Beine gestellt wird, der Verwirklichung eures Wunsches am nächsten kommen. Wer mit Videospielen allerdings nicht viel am Hut hat, Ash nicht navigieren, sondern ihm nur dabei zusehen möchte, wie er die dämonischen Deadites zurück in die Unterwelt schickt, darf trotzdem auf Nachschub der etwas anderen Art hoffen.

In einem neuen Interview mit dem OK Magazine wurde Campbell auf eine potenzielle animierte Serie, die auf Evil Dead basiert, angesprochen und ob er daran interessiert wäre, diese aus dem Boden zu stampfen: «Ich würde Ash definitiv auch hierfür meine Stimme geben!», versicherte das Multitalent, das sich in Hollywood mittlerweile auch als Produzent einen Namen machen konnte.

Das Gute daran? Da er sich die Rechte an Tanz der Teufel zusammen mit Sam Raimi und Rob Tapert teilt, wäre er sogar dazu imstande, dieses Vorhaben möglich zu machen und im Bestfall auch durchzusetzen, solange sich Geldgeber auftreiben lassen, die an das Konzept glauben. Vorerst gilt es aber die Ankunft des Videospiels und die des neuen Films Evil Dead Rise, der demnächst auf dem Streaming-Portal HBO Max eintrifft, abzuwarten.

Evil Dead Rise soll noch heftiger werden als das Remake! ©Sony

Lee Cronin zeichnet für neuen Film verantwortlich

Die von The Hole in the Ground-Regisseur Lee Cronin inszenierte Produktion soll ganz anders werden als alle bisherigen Ableger, jedoch mit den uns längst bekannten Elementen arbeiten, insbesondere dem Necronomicon eine Menge Beachtung schenken.

Das jüngste Kapitel aus dem Evil Dead-Universum soll richtig hart werden, da im Kern die Geschichte einer liebenswerten Familie erzählt wird, die komplett auseinanderfällt, nachdem böswillige Deadites von geliebten Mitgliedern Besitz ergreifen.

Wann und in welcher Form es das vielversprechende Werk nach Deutschland schafft (HBO Max existiert hierzulande ja nicht), bleibt bis zu einer offiziellen Ankündigung abzuwarten. Campbell und Co. garantieren aber eine Sache jetzt schon – literweise Kunstblut!

Evil Dead: The Game trifft Februar 2022 ein! ©Boss Team Games/Saber

Geschrieben am 22.12.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Evil Dead, News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren