Evil Dead: The Game – Aussehen enthüllt: Greift als David zur Nagelpistole!

Seit dem 13. Mai 2022 habt ihr die Gelegenheit dazu, im modernen Videospiel-Hit Evil Dead: The Game entweder in die Rolle des kultigen Dämonenjägers Ash J. Williams zu schlüpfen oder einer Reihe von Überlebenden die Hölle auf Erden zu bescheren, indem ihr eine dämonische Präsenz verkörpert. Völlig egal, wofür ihr euch am Ende des Tages auch entscheidet – zwei Charaktere standen euch bislang nicht zur Verfügung:

Mia Allen und ihr Bruder David aus dem Sony-Remake Evil Dead von Texas Chainsaw Massacre-Produzent und Don’t Breathe-Regisseur Fede Alvarez, das vor über neun Jahren ins Kino gebracht wurde und weltweit fast 100 Millionen US-Dollar in die Kassen schwemmte. Aber auch die werden schon bald verfügbar gemacht. Ob ihr ihnen das, was sie im Spielfilm alles erlebt haben, ersparen könnt? Ihr dürft es jedenfalls versuchen…

Am 08. September 2022, also bereits am kommenden Donnerstag, wird ein DLC-Bundle freigeschaltet, das mit einigen Zusatzinhalten daherkommt. Ihr wollt wissen, wie David aka der gegenwärtig 37-jährige Schauspieler und Synchronsprecher Shiloh Fernandez (Private Property, Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond) im Game aussieht?

EVIL DEAD: THE GAME erhält Zuwachs

Dann werft doch gleich mal einen Blick in ein offizielles Video, das Spieleentwickler Saber Interactive in den sozialen Netzwerken gepostet hat und den spielbaren Protagonisten zur Schau stellt:

«Ganz gleich, was auch nötig ist – David hält bis zum Ende durch», schreibt Saber jetzt auf Twitter. «Er verfügt über Führungsqualitäten, die ihn zum natürlichen Wächter seiner Gruppe machen. Und sollte er irgendwie die brandneue Nagelpistole in seine Finger kriegen, richtet er verdammt hohen Schaden an!» Wie viele Deadites sich mit dieser Waffe wohl zurück in die Unterwelt verbannen lassen, bevor sich David geschlagen geben muss? Das bestimmt einzig und allein ihr mit eurer Taktik!

In wenigen Tagen habt ihr also die Qual der Wahl – zerstückelt ihr die Untoten nach wie vor mit Ashs berühmter Motorsäge oder greift ihr zur Abwechslung mal zur ebenso effektiven und mörderischen Nagelpistole, die David fest im Griff hat? So oder so, die Welt aus dem Koop- und PvP-Multiplayer-Actioner wächst! Beweist euch in einem Team von vier Überlebenden, erforscht, plündert, besiegt eure Furcht und findet wichtige Artefakte, um den Bruch zwischen den Welten zu versiegeln.

David aus Evil Dead (2013) kehrt zurück! ©Sony Pictures

Jetzt also doch: Vom Streamingdienst ins Kino

Spielt als einer der beliebten Charaktere aus dem Evil-Dead-Universum wie Scotty, Lord Arthur, Kelly Maxwell und viele mehr. Es überrascht auch nicht, dass Saber neuen Content nachliefert. Die spielbare Schauermär erwies sich schon zum Start als echter Hit und darf jetzt schon Millionen von Spielern aus aller Welt im Club der Dämonen willkommen heißen.

Genießt die Zusatzinhalte, da es noch eine Weile dauern wird, bis der aller Voraussicht nach böseste aller Tanz der Teufel-Streifen im Kino startet. Wie wir berichtet haben, schafft es die Produktion von The Hole in the Ground-Regisseur Lee Cronin neuesten Erkenntnissen zufolge erst 2023 auf die Leinwand, da das Projekt ursprünglich mal für Streamingdienst HBO Max gedacht war, aber offenbar viel zu gut geworden ist, um ihr den Einzug in Kinosäle zu verwehren.

Freut euch auf April 2023, wenn das von Ausnahmetalent sowie Franchise-Schöpfer Sam Raimi (Drag Me to Hell, The Gift – Die dunkle Gabe) mitproduzierte Kapitel endlich eintrifft und uns allen ein Splatter-Vergnügen der Extraklasse serviert.

©HBO Max

Geschrieben am 05.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Evil Dead: The Game, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren