Evil Dead – Ist der Film ein Remake oder Sequel? Regisseur lüftet Geheimnis

Schon seit über fünf Jahren wird spekuliert, ob es sich beim 2013 erschienenen Remake von Tanz der Teufel wirklich „nur“ um eine klassische Neuverfilmung handelt oder womöglich doch eine Fortsetzung dahintersteckt. Dass diese Frage überhaupt erst aufkam, liegt an einem bestimmten Easter Egg, das Regisseur Fede Alvarez und Produzent Sam Raimi in den Credits versteckt haben. Denn in einer finalen Szene nach dem Abspann sieht man, wenn auch nur ganz kurz, niemand Geringeres als Bruce Campbell und zwar in seiner Paraderolle als Ash Williams. Aber war dies lediglich ein Fanservice oder etwa tatsächlich ein Hinweis darauf, dass das Original und Reboot (das in diesem Fall dann keines mehr wäre) in ein und demselben Universum angesiedelt sind?

Alvarez macht seinem Schweigen ein Ende und lüftet ein halbes Jahrzehnt nach der Auswertung seines Films das große Geheimnis: „Mein Film setzt den ersten fort. Die Zufälle, die sich zwischen dem Original und meinem Ableger ereignen, sind keine. Es sind vielmehr dunkle Schicksale, die vom bösen Buch kreiert wurden. Der Wagen von Ash steht immer noch dort und rostet dahin“, so Fede Alvarez. Da haben wir es also! Aber wie wäre es nun mit Nachschub, Herr Alvarez?

Durch das Aus von Ash vs. Evil Dead standen die Chancen für Evil Dead 2 und ein Wiedersehen mit Mia (Jane Levy) nie besser. Derzeit scheint man aber nicht aktiv an dem Sequel zu arbeiten – oder tut es unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Serienschöpfer Sam Raimi und Rob Tapert wollen unbedingt Fall weitermachen, planten zuletzt sogar ein neues Reboot der Originalteile. Ursprünglich war aber geplant, Ash und Mia in einem gemeinsamen Sequel auftauchen zu lassen, das die Brücke zwischen der alten und neuen Reihe schlagen sollte.

Fede Alvarez lüftet das lang gehegte Geheimnis. ©Sony

Geschrieben am 10.11.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Evil Dead, News



Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 22.04.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren