Evil Dead Rise – Blutig und brutal: Tanz der Teufel-Ableger erhält R Rating!

Es ist eine Neuigkeit, die weder schockiert noch wirklich überrascht, aber trotzdem ziemlich sicher jeden Fan freuen dürfte: Evil Dead Rise, das neue Kapitel aus der mittlerweile 41-jährigen Tanz der Teufel-Saga wurde der MPA, dem US-amerikanischen Kollegen der hiesigen FSK, bereits vorgelegt und von der Behörde mit einem harten R Rating freigegeben.

In der Begründung findet so gut wie alles eine Erwähnung, was man von einem waschechten Franchisevertreter auch erwartet, denn zum erhofften und willkommenen R beigetragen haben neben der frechen Sprache selbstverständlich auch «Gore und ein hoher Gewaltgrad».

Was sonst hätten wir von einer Schauermär, die von Genrespezialist und Markenschöpfer Sam Raimi sowie dem ehemaligen Ash J. Williams-Darsteller Bruce Campbell auf die Beine gestellt wurde (beide sind als Produzenten an Bord der Produktion), auch erwarten können?

Regisseur Lee Cronin auf dem Set von Evil Dead Rise. ©Lee Cronin

Starttermin lässt weiterhin auf sich warten

Wann der Rest der Welt die Gelegenheit dazu erhält, das Projekt in Augenschein zu nehmen und im Bestfall für gut zu befinden, ist trotz der aktuellen Prüfung aber noch ungewiss. Da der dämonische Spaß allerdings schon jetzt erfolgreich der MPA eingereicht wurde, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die beiden Produktionshäuser Ghost House Pictures und Warner Bros. die Presse mit einem offiziellen Starttermin versorgen.

In den USA erspart sich Evil Dead Rise den Weg in die Kinosäle, schafft es irgendwann in diesem Jahr auf Warners Streaming-Plattform HBO Max. Da die hierzulande noch nicht existiert, werden uns die mörderischen Deadites in Deutschland aller Voraussicht nach entweder auf Sky heimsuchen oder uns – wenn wir Glück haben – sogar im Kino die Ehre erweisen.

Die Hoffnung stirbt bekanntlich immer noch zuletzt, denn eine nahezu identische Strategie wird im Mai 2022 auch schon beim Reboot Firestarter angewandt, das in den USA direkt auf Peacock, dem hauseigenen Streaming-Service von Universal Pictures, Premiere feiert, in Deutschland allerdings ganz normal im Kino startet. Viele Fans vom Kult-Klassiker Tanz der Teufel dürften sich einig sein: Auf der großen Kinoleinwand wirkt ein Gorefest immer noch am besten!

©HBO Max

Geschrieben am 23.03.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Evil Dead Rise, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren