Evil Dead Rise – Gelüftet: Darum geht es im Reboot der Kultreihe

Nach fünf Wochen hat Regisseur Lee Cronin gerade einmal die Hälfte seines mit Spannung erwarteten Evil Dead Rise abgedreht. Das heißt: Es wollen noch mehr Deadites zermatscht, Seiten aus dem Buch der Toten, dem Necronomicon, gelesen und unaussprechliche Dinge vollbracht werden, bevor Cronin und sein junger Cast um Gabrielle Echols (Reminiscence), Morgan Davies (The End) und Nell Fisher (Splendid Isolation) endlich aufatmen und sich zurücklehnen können.

Für ein erstes Fazit ist es also vermutlich noch zu früh. Dass man sich trotzdem etwas tiefer in die Karten schauen lässt und bei der Gelegenheit auch weitere Storydetails zum Besten gibt, liegt an der aktuellen Verpflichtung von Mia Challis (Clickbait).

Es geht ohne Mia (Jane Levy) weiter. ©Sony Pictures

Darum geht es in Evil Dead Rise

Sie stößt vergleichsweise spät zum Evil Dead Rise-Cast, übernimmt aber trotzdem eine für den Film nicht ganz unwichtige Rolle, indem sie den Schwestern beim Kampf gegen die dämonische Deadite-Bedrohung aus dem Buch der Toten zur Seite steht. Ihre Rolle Jessica ist vor allem auf sich fixiert. Mode und Instagram – mehr Interessen hat die 18-Jährige, die gerne im Mittelpunkt des Interesses steht, nicht.

Aber Jessica ist schlauer, als sie nach außen hin zugeben will, und könnte sich somit als wichtige Verbündete erweisen. Gegen wen oder was? Auch darauf gibt es laut Deadline endlich eine Antwort. In Evil Dead Rise lässt sich die straßenmüde Beth zum längst überfälligen Besuch bei ihrer älteren Schwester Ellie breitschlagen, die in ihrem L.A.-Apartment drei mehr oder weniger erwachsene Kids großzieht.

Doch das Wiedersehen der entfremdeten Schwestern endet vorzeitig, als im Bauch von Ellies Apartmentblock ein mysteriöses Buch freigelegt wird, das fleischfressende Dämonen freisetzt und aus dem Boden hervorschießen lässt. Nun muss sich Beth in einem Kampf auf Leben und Tod mit der denkbar albtraumhaftesten Version von Mutterschaft herumschlagen, die vorstellbar ist.

2022 droht uns ein weiteres Blutbad! ©Sony Pictures

Neustart einer ikonischen Horrorreihe

Anders als kürzlich vermutet, sind es also nicht die Eltern, sondern die Kinder ihrer Schwester, von denen das unvorstellbare Grauen ausgeht! Und damit wäre es das erste Mal der Fall, dass Sam Raimi, Bruce Campbell und Rob Tappert kindliche Deadites auf die Zuschauer loslassen.

Angeführt wird Evil Dead Rise von Alyssa Sutherland aus Vikings und Lily Sullivan aus Picnic at Hanging Rock in den Rollen der beiden Schwestern, deren Familien-Zusammenführung eine albtraumhafte Wendung nimmt. Mit Evil Dead Rise schlägt der irische Filmemacher Lee Cronin (The Hole in the Ground) ein ganz neues Franchise-Kapitel auf, in dem weder Ash (Bruce Campbell) noch ohne Mia (Jane Levy) eine Rolle spielen.

Raimi will Evil Dead fit für die Zukunft machen und mit Rise den Grundstein für eine erfolgreiche Franchise-Zukunft ohne Bruce „Ash“ Campbell legen, der sich inzwischen zu alt für die Rolle fühlt. Auch bei der Veröffentlichung geht man neue Wege. In den USA wird der Film direkt beim Warner-eigenen Streamingdienst HBO Max Premiere feiern. Internationale Kinostarts sind zwar nicht ausgeschlossen, aber auch noch nicht angekündigt.

Evil Dead Rise verlegt den Horror in die Großstadt. ©Sony Pictures

Geschrieben am 15.07.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren