Evil Dead Rise – Szenenbild: So sehen die Deadites im neuen Tanz der Teufel aus!

Evil Dead Rise schafft es in wenigen Monaten ins Kino und soll uns dort auch das Fürchten lehren – höchste Zeit also, dass wir vom längst fertiggestellten Werk endlich erstes Material zu Gesicht kriegen! Via Instagram machte Darstellerin Alyssa Sutherland (New Gold Mountain, Der Teufel trägt Prada) das große Versprechen, dass wir noch im Rahmen vom diesjährigen Fest der Geister einen ziemlich unheimlichen First Look zu sehen kriegen würden – und sie hält Wort!

Ein Trailer ist es aber leider doch nicht geworden, ein kleiner Blick auf die dämonischen sowie absolut tödlichen Deadites wird uns aber trotzdem schon gewährt und zwar auf einem allerersten Szenenbild zur kommenden Schauermär von Produzent und Franchise-Schöpfer Sam Raimi (Drag Me to Hell, Spider-Man). Gepostet wurde es von keinem Geringeren als Regisseur Lee Cronin (The Hole in the Ground), der aus Evil Dead Rise eine Sache ganz sicher nicht gemacht hat – eine Horror-Komödie:

«Dieser Film wird eure Augen zum Bluten bringen», meint der Independent-Filmemacher auf seinem offiziellen Twitter-Account, wo er noch einmal betont, dass Evil Dead Rise April 2023 exklusiv im Kino startet. Von einer Premiere auf Streamingdienst HBO Max sieht Warner Bros. mittlerweile also komplett ab, was Cronin und Fans der Marke den großartig verlaufenen Testvorführungen zu verdanken haben.

EVIL DEAD RISE schafft es April 2023 ins Kino

Selbst ein Day & Date-Release, so wie er gerade bei Slasher-Höhepunkt Halloween Ends angewandt wurde, schließt das Major-Studio aus. Der legendäre Kult-Schauspieler Bruce Campbell (Black Friday – Überlebenschance stark reduziert!, My Name is Bruce), der jahrelang das Gesicht von Tanz der Teufel darstellte, hat seine Paraderolle als skurriler Dämonenjäger Ash J. Williams bekanntlich an den Nagel gehängt, bleibt der Reihe aber wenigstens noch als Produzent treu.

Angeführt wird Evil Dead Rise stattdessen von Sutherland aus Vikings und Co-Star Lily Sullivan aus Picnic at Hanging Rock, die in den Rollen zweier ziemlich entfremdeter Schwestern zu sehen sein werden, deren Familien-Zusammenführung eine albtraumhafte Wendung nimmt, als fleischfressende Dämonen aus dem Boden hervorschießen und sie zum Kampf auf Leben und Tod zwingen – mit der albtraumhaftesten Version einer Familie als Gegner, die man sich nur vorstellen kann.

Campbell schwärmt: «Der Film wird anders, düster und todernst! Die Geschichte dreht sich dieses Mal um eine alleinerziehende Mutter, die sich unweigerlich mit den schlimmen Auswirkungen des Buches auseinandersetzen muss. Das Necronomicon steht im Zentrum des Geschehens. Es wurde über die Jahre hinweg immer wieder weitergereicht. Die Leute haben probiert, es irgendwie loszuwerden, doch sämtliche Versuche, es zu zerstören, sind gescheitert. Es taucht immer wieder auf.»

Evil Dead entsteht dieses Mal ohne Bruce Campbell als Ash. ©Starz

Das Necronomicon zerstört eine ganze Familie

«Evil Dead Rise zeigt, was passiert, wenn das Buch der Toten an einem zufälligen Ort bei zufälligen Menschen zum Vorschein tritt, deren Leben auf den Kopf stellt.»

«Am Ende sehen wir eine Familie, die überhaupt nicht mehr dieselbe ist – was natürlich Sinn ergibt, da sie halt komplett zerstört wird! Schließlich wird von diesen Leuten Besitz ergriffen. Brüder, Schwestern, Töchter, Söhne… Dieses Mal ist es eine Familienangelegenheit. Alle Figuren sind familiär miteinander verbunden. Das macht ihre Besessenheit und Entscheidungen umso härter, da sie in Erwägung ziehen müssen, ihre eigenen Geschwister zu töten.»

«Im Original gab es das Bruder-Schwester-Gespann Ash & Cheryl Williams, ansonsten waren alle nur miteinander befreundet. In Evil Dead Rise sind es Verwandte aus demselben Haushalt. Schon alleine deshalb wird es absolut entsetztlich – und städtisch, da wir die Wälder in diesem Teil verlassen.» Wir sind so etwas von bereit für den nächsten Tanz der Teufel – und ihr so?

©Warner Bros.

Geschrieben am 01.11.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Evil Dead, News, Top News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren