Evil Dead: The Game – Vertrautes Gesicht wird zum spielbaren Charakter!

Viele Fans von Evil Dead haben sich schon gewundert, wieso Spieleentwickler Saber Interactive das 2013 erschienene Reboot von Regisseur Fede Alvarez (Texas Chainsaw Massacre, Don’t Breathe) kaum bis gar nicht berücksichtigt hat. Inzwischen wissen wir, dass dieses Vorgehen geplant war, da am 08. September 2022 ein DLC-Paket veröffentlicht wird, das mit sehr spannenden Inhalten aus der bald zehnjährigen Neuauflage daherkommt.

Dass Protagonistin Mia, die im Sony-Kinofilm von Jane Levy (Office Uprising, Fremd in der Welt) dargestellt wurde, zu einem spielbaren Charakter gemacht wird, stellt ein Geheimnis dar, das vor wenigen Wochen offiziell gelüftet wurde. Doch damit nicht genug, denn wie Saber Interactive auf dem offiziellen Instagram-Account zu Evil Dead: The Game meldet, werdet ihr demnächst auch dazu imstande sein, die Welt aus Tanz der Teufel durch die Augen von David, Mias Halbbruder, zu sehen.

Diese Nachricht verkündet das Unternehmen in Begleitung eines neuen Bildes, damit Liebhaber vom Franchise jetzt schon wissen, wie die Figur animiert aussieht. Evil Dead: The Game wurde am 13. Mai 2022 ausgewertet und erfreut sich seither großer Beliebtheit, was sich in den Verkaufszahlen spiegelt, die mehr als zufriedenstellend sind.

EVIL DEAD: THE GAME verkauft sich hervorragend

Die kurzweilige Multiplayer-Produktion, die ausschließlich online gespielt werden kann, avancierte kurz nach Launch zum Hit und repräsentiert für Tanz der Teufel-Veteran Bruce Campbell (Doctor Strange in the Multiverse of Madness, Black Friday – Überlebenschance stark reduziert!) mittlerweile eine der letzten verbliebenen Möglichkeiten, um gegenwärtig, aber auch zukünftig weiterhin in seiner Kult-Paraderolle als Dämonenjäger Ash J. Williams in Erscheinung zu treten.

Denn mit seinen 64 Jahren fühlt sich der US-Amerikaner bekanntlich etwas zu alt, um sich in einem Spielfilm erneut in ein Abenteuer voller Deadites und anderen Gefahren zu stürzen.

Dafür wird gerade über eine animierte Serie zu diesem Thema diskutiert, die als Fortsetzung zum nach drei Staffeln abgesetzten Serien-Format Ash vs Evil Dead fungieren würde. Und solltet ihr auf einen Auftritt von Campbell verzichten können, dann merkt euch unbedingt den von ihm mitproduzierten neuen Tanz der Teufel-Streifen Evil Dead Rise von The Hole in the Ground-Regisseur Lee Cronin vor, der alle Testvorführungen mit tollen Ergebnissen gerockt hat und April 2023 ins Kino kommt!

©Boss Team Games/Saber

Geschrieben am 26.08.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Evil Dead, News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren