Exists – Der Mythos lebt: Horror von Blair Witch Project-Schöpfer erscheint im März

Spread the love

Nach einem unheimlichen Knarzen im Unterholz muss man in Eduardo Sanchez‘ Exists nicht lange suchen. Der The Blair Witch Project-Erfinder hat sich in seinem Found Footage-Comeback auf die Suche nach dem sagenumwobenen Waldbewohner Bigfoot begeben und die gefräßige Bestie tatsächlich auf Film gebannt – mit grauenhaften Folgen für die angereiste Crew aus Freunden. Dank WVG Medien gehen wir dem Mythos ab dem 27. März 2015 auch hierzulande auf den Grund, wenn der düster bebilderte Horror-Thriller auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel wandert. Erste bewegte Eindrücke vermittelt der angehängte Originaltrailer in der gesamten Meldung. Im Film macht sich Gruppe junger Freunde, darunter Dora Burge, Roger Edwards und Denise Williamson, auf in ein Wochenende voller Spaß, Extremsport und natürlich Party. Ihr Ziel ist die abgelegene Hütte eines Onkels. Doch als die Sonne untergeht und die Nacht über den Wald und die umliegenden Berge eintrifft, verfliegt ihre lockere Partystimmung. Sie hören unheimliche Geräusche aus der Tiefe des Waldes. Kurz darauf werden sie gejagt – von einem unbekannten Biest … dem legendären Bigfoot!

Exists

Geschrieben am 27.01.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Exists, News, Top News