Abominable

Exists – Eduardo Sanchez zeigt erste Aufnahmen aus seinem Bigfoot-Horrorfilm

Spread the love

Eduardo Sanchez steckt in den letzten Zügen der Nachbearbeitung seines Exists. Der Horrorfilm ist die neueste Regiearbeit für den The Blair Witch Project und Lovely Molly Regisseur und greift auf den berühmten Bigfoot-Mythos zurück. Während Bilder und ein offizieller Trailer weiter auf sich warten lassen, sind auf der offiziellen Facebookpräsenz zum Film jetzt erste Promobilder zum Einsatz gekommen. Im Rahmen einer Dokumentation wurde der Filmemacher außerdem über sein Projekt befragt und zeigt hier auch erste kurze Ausschnitte (ab Minute 3:50) aus dem kommenden Horrorfilm. Die erste Klappe zum preisgünstigen Found Footage-Beitrag fiel im vergangenen April mit Darstellern wie Dora Madison Burge, Samuel Davis, Roger Edwards, Chris Osborn und Denise Williamson. Mit der Veröffentlichung ist dann voraussichtlich im kommenden Jahr zu rechnen.

Exists
Exists

Geschrieben am 28.11.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Exists, News