Exorzismus von Emily Rose – Kritik online

Spread the love

Kann Emilys Exorzismus wirklich überzeugen? Ja, dass kann er. Wir haben den Film für Euch gestestet und können wirklich nur eine Empfehlung ausprechen. Mehr liest man am besten einfach in unserem Review zum Film, wenn man auf den unteren Link klickt. Story: In einem aussergewöhnlichen Entschluss erkennt die katholische Kirche die satanische Besessenheit der 19jährigen Studentin Emily Rose offiziell an. Pfarrer Moore führt die umstrittene Teufelsaustreibung durch. Ein Unterfangen mit tödlichem Ausgang. Der Geistliche wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Seine Anwältin Erin Bruner, mit ihrem eigenen Leben nicht zufrieden und von Einsamkeit geplagt, übernimmt die Verteidigung des Priesters. Ein Prozess, der zur Hetzjagd aller Beteiligten wird.

Geschrieben am 27.11.2005 von Torsten Schrader