Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile – Neuer Trailer mit Zac Efron als Ted Bundy

Spread the love

Kinogängern ist Zac Efron vor allem aufgrund diverser Comedy-Rollen (Bad Neighbors, Mike and Dave Need Wedding Dates, Dirty Grandpa) ein Begriff. Doch die hängt der Baywatch-Star nun vorerst für das finstere Biopic Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile an dem Nagel, das ihn als psychopatischen Serienkiller Ted Bundy zeigt. Der überwiegend als Ted bekannte Mörder war ein US-amerikanischer Bürger, der zwischen 1974 und 1978 mindestens 30 junge Frauen und Mädchen in den Bundesstaaten Washington, Utah, Colorado, Oregon, Idaho und Florida ermordete. Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile erzählt die wahre Geschichte vom niederträchtigen Serienmörder und beleuchtet dabei seine Psyche. Die Verfilmung verspricht eine Mischung aus psychologischem Thriller und Drama zu werden, wobei auch der Humor nicht zu kurz kommen soll.

In Extremely Wicked, Shockingly Evil, and Vile sehen wir Efron an der Seite namhafter Co-Stars wie Lily Collins (Chroniken der Unterwelt: City of Bones, Love, Rosie), Angela Sarafyan, Kaya Scodelario (Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Maze Runner) oder Haley Joel Osment (Sixth Sense). Auch Regisseur Joe Berlinger selbst ist mit einem Cameo-Auftritt vertreten. Ab Mitte April kann sein Film im Rahmen der Fantasy Filmfest Nights gesichtet werden.

Geschrieben am 08.04.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News