Face/Off 2 – Sequel nach 25 Jahren? Nicolas Cage liefert Statusbericht

Wenn in der Filmindustrie ein neuer Streifen angekündigt wird (und das passiert so gut wie an jedem Tag), bedeutet das noch lange nicht, dass er auch wirklich auf die Beine gestellt wird. Oft werden lediglich Produktionen angeteasert, die sich aufgrund der Meldung Gelder von potenziellen Sponsoren erhoffen – etwa dann, wenn bereits namhafte Schauspieler in das jeweilige Projekt involviert werden konnten. Doch das klappt nicht immer.

Fällt nun etwa auch Face/Off 2 in die Kategorie der gescheiterten Versuche? Vor rund einem Jahr gab Adam Wingard, Regisseur von Death Note, The Guest und You’re Next, bekannt, gerade damit beschäftigt zu sein, eine Fortsetzung zum Thriller Face/Off – Im Körper des Feindes von 1997 in die Wege zu leiten. Beide damaligen Protagonisten, die von Nicolas Cage und John Travolta gespielt wurden, sollen erneut mit von der Partie sein, wenn es abermals zu einem Identitätstausch kommt.

Wingard gab der Presse sogar zu verstehen, dass die Arbeit am Drehbuch fast abgeschlossen und die erste Fassung «jeden Moment» bereit sei, von Cage und Travolta unter die Lupe gnommen zu werden. Dumm nur, dass seit der Ankündigung weder beim einen noch beim anderen Schauspieler geschriebene Worte auf dem Schreibtisch gelandet sind – ob sich das Projekt also wirklich noch in der Mache befindet oder es inzwischen in der Produktionshölle zu Hause ist?

Death Note-Regisseur soll Face/Off 2 machen. ©Netflix

Was Nicolas Cage über die Fortsetzung weiß

Der Hollywood Reporter wollte es endlich etwas genauer wissen und fragte bei Cage nach: «Ehrlich gesagt habe ich bis jetzt rein gar nichts darüber gehört», verrät Cage zur Enttäuschung vieler Fans, die sehr an Nachschub interessiert wären. «Viele Meldungen, die gepostet werden, basieren ausschließlich auf Vermutungen, sind aber noch weit davon entfernt, wirklich Form anzunehmen.»

«Dasselbe gilt beispielsweise auch für Das Vermächtnis der Tempelritter 3, der seit 14 Jahren einfach nicht vorwärts kommt», sagt der Mime, der nur allzu gerne ein drittes Schatzsucher-Abenteuer bestreiten würde. «Gefällt mir die Vorstellung davon, Face/Off 2 zu machen? Mit Sicherheit! Würde es mir Freude bereiten, den Film auch wirklich zu drehen? Aber so etwas von!», schwärmt der ehemalige Ghost Rider-Star.

Eine Sache dürfe man laut dem US-Amerikaner jedoch nicht außer Acht lassen: «Es war Regisseur John Woo, der den ersten Teil zu einem Geniestreich machte. Es dürfte also keineswegs ein Remake werden. Ich meine mich jedoch daran zu erinnern, dass jene Filmemacher, die derzeit in die Produktion involviert sind, definitiv ein Sequel planen», so der Hollywood-Darsteller.

IM KÖRPER DES FEINDES feiert seinen 25. Geburtstag

Wie so oft in der Filmlandschaft heißt es also auch hier wieder Tee trinken und abwarten. Der Versuch, die Fortsetzung passend zum 25-jährigen Jubiläum ins Kino zu bringen, ging aber schon einmal gänzlich in die Hose.

Das Original erwies sich vor mittlerweile 25 Jahren als großer Hit, avancierte kurz nach Kinostart zum Neunziger Jahre-Kult-Klassiker. Und darum ging es: Nach jahrelanger Jagd auf den Terroristen Castor Troy kann ihn FBI-Agent Sean Archer endlich stellen. Doch beim Zweikampf wird Troy verletzt und fällt ins Koma. Der Triumph wird zum Wettlauf mit der Zeit, als Archer erfährt, daß Troy eine Bombe in L.A. versteckt hat.

Außer Troys Bruder kennt keiner das Versteck und für Archer gibt es nur einen einzigen Weg, an diesen heranzukommen: Er muß in den Körper seines Todfeindes schlüpfen. Bei einer spektakulären Operation werden die Gesichter «vertauscht» – Archer wird zu Troy und Troy zu Archer. Doch der Terrorist erwacht aus dem Koma…

©Paramount Pictures

Geschrieben am 14.03.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Face/Off 2, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren