Faces of Death – The Burrowers Regisseur spricht über Remake

J.T. Petty blickt in die filmische Zukunft. Zog Verleiher Lionsgate den angekündigten Kinostart von The Burrowers kurzerhand zurück, um eine DVD-Auswertung im kommenden Frühjahr vorzuziehen, denkt der gebürtige Amerikaner im Interview mit Fangoria bereits an kommende Projekte. Nach verfassten Drehbüchern und der Regieleitung bei Titeln wie Mimic: Sentinel und Soft for Digging wagt sich der Filmemacher mit Faces of Death erstmals an eine Neuverfilmung des gleichnamigen Originals von 1978. Petty über Faces of Death, welcher bis 1990 drei Fortsetzungen nach sich zog und allein im amerikanischen Raum dreizig Millionen Dollar einspielte: "Wir haben ein vollendetes Drehbuch. Sollten die Autoren dann so weit sein, bin ich es auch. Aktuell klären sie lediglich einige rechtliche Fragen, was den Titel anbelangt. Ich habe mich diesem Remake lediglich deshalb verschrieben, weil es sich nicht verfilmen lässt. Faces of Death verfolgt keine klare Handlung, weshalb ich hoffe, etwas Neues und Eigenes erschaffen zu können. Ich würde die Umsetzung als weniger dramatische Version eines Magnolia beschreiben – in der jeder stirbt," so Petty. Weshalb das Remake zum aktuellen Zeitpunkt unmöglich scheint, erklärt der Filmemacher mit folgenden Worten: "Wenn man eine Person sterben sehen möchte, muss man nur das Internet besuchen. Warum also einen Film mit dieser Thematik realisieren, wenn Zwölfjährige im Netz einen ermordeten Saddam Hussein betrachten können?".

Geschrieben am 26.11.2008 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren