Fallout – Bethesda schließt eine Kinoadaption der Kultreihe und anderer Marken vorerst aus

Millionen von bestehenden Fans und eine umfassende Mythologie und Geschichte, auf die man zurückgreifen kann: Videospiele sollten eigentliche der ideale Ausgangsstoff für Verfilmungen sein. Dennoch lassen sich die erfolgreichen Versuche, die noch dazu bei Fans und Kritikern punkten konnten, an einer Hand abzählen. Zuletzt schlug sich auch Warcraft mehr schlecht als recht an den Kinokassen durch und dürfte am Ende sogar einen Verlust für Legendary und Universal Pictures aufweisen. Genau diese große und unberechenbare Unsichertheit ist es, die auch Kultentwickler Bethesda Kopfzerbrechen bereitet und dem Vorhaben, Marken wie Elder Scrolls oder Fallout auf die Leinwand zu bringen, ein jähes Ende bereitet hat. „Wir werden ständig gefragt, wann wir einen Film drehen. Die direkte Antwort darauf ist: Wir machen Spiele. Dafür sind wir bekannt. Sind wir also bereit, Elder Scrolls, Wolfenstein oder Fallout an fremde Personen zu übergeben und uns somit vorschreiben zu lassen, wohin die Reise zukünftig geht? Das wollen wir lieber unseren Entwicklern und keinem Regisseur oder Filmstudio überlassen,“ findet Pete Hines von Bethesda.

Seiner Meinung nach werde völlige kreative Kontrolle zwar immer versprochen, letztlich seien dann aber doch immer zu viele Parteien involviert, die ein Mitspracherecht haben wollen. Eine Ausnahme würde Hines lediglich bei Peter Jackson machen. „Ich hätte gern, dass er Elder Scrolls verfilmt. Peter ist momentan aber sicher viel zu beschäftigt, deshalb wird es in nächster Zeit wohl auch keinen Film von uns geben,“ so Hines.

fallout-4

Geschrieben am 15.08.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren