Fantasy Filmfest 2014 – Stage Fright, Wer und Jamie Marks is Dead im Programm!

Bühne frei für Stage Fright! In dem spaßigen Regieprojekt von Jerome Sable werden aufstrebende Jungtalente durch das scharfe Messer eines mysteriösen Serienkillers auf die Probe gestellt, begleitet von Allie MacDonald, Douglas Smith, Minnie Driver und Meat Loaf. Ab August dürfen sich dann auch Fantasy Filmfest-Besucher auf die verrückte Mischung aus Horror, Slasher und Musical einlassen. Im Film verfolgt Camilla Swanson den gleichen Traum wie ihre Mutter: sie will eine echte Diva am Broadway werden. Bislang hat sie es allerdings nur zur Küchenhilfe in einem versnobbten Künstler-Feriencamp gebracht. Als sie durch Zufall die Hauptrolle im aufwendigen Sommerstück der Truppe ergattert, häufen sich blutige Morde und Camilla muss einsehen, dass sie dem Grauen des Musical-Theaters womöglich doch nicht gewachsen ist. Haarig wird es dagegen in Wer, dem neuesten Found Footage-Schocker unter der Regie von Devil Inside-Schöpfer William Brent Bell.

Der Horrorfilm von Autor Matthew Peterman folgt der Polizeibeamtin Kate Moore (A.J. Cook) bei den Nachforschungen in einem grausamen Mordfall. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden. Doch etwas stimmt nicht mit dem Mann, genannt Talan, der zunehmend unmenschliche Züge annimmt. Handelt es sich bei ihm um den berühmt-berüchtigten Werwolf? Die Begegnung mit der tödlichen Bestie entwickelt sich für alle Beteiligten zum blutigen Überlebenskampf. Außerdem neu dabei: Jamie Marks is Dead, das aktuelle Regieprojekt von Carter Smith, bekannt geworden durch die 2008 veröfentlichte Buchverfilmung Ruinen mit Jonathan Tucker, Jena Malone und Laura Ramsey.

WER – Trailer

wer_xlg

STAGE FRIGHT – Trailer

Stage Fright

Jamie Marks is Dead

Geschrieben am 30.06.2014 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Stage Fright, Top News, Wer


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren