Fantasy Filmfest – Fremde werden blind vor Spiegeln

Mit jeder Woche rückt das Fantasy Filmfest 2008 näher. Und mit jeder Woche stoßen neue Filme zum diesjährigen Aufgebot hinzu. Neun weitere Werke fanden heute ihren Weg in den Programmplan vom 22. Fantasy Filmfest, welches ab Berlin die Tour durch Deutschlands größte Städte bestreiten wird. Neu mit dabei sind Blind, Like A Dragon, Martyrs, Mirrors, Mother of Tears, The Strangers, The Substitute, Summer Scars und Waltz With Bashir. Die Inhalte zu den Streifen sowie bewegte Bilder zum Ansehen haben wir für Euch unter diesem Newstext bereit gestellt. Am 12. August beginnt die Reise des Fantasy Filmfestes in der deutschen Hauptstadt Berlin, danach macht das Festival in Hamburg (13. – 20. August), Köln, Dortmund (beide vom 20. – 27. August), Frankfurt, Nürnberg (beide vom 27. August bis 3. September), Stuttgart und München (beide vom 3. – 10. September) Station.

Bereits im Programm:

100 Feet
Acolytes
Afro Samurai
An Empress and The Warriors
Ca$h
Crossfire
Dance of the Dead
Donkey Punch
Dying Breed
Evangelion
How to get rid of the Others
Jack Brooks: Monster Slayer
JVCD
Just Another Lovestory
L Change the World
Let The Right One In
The Oxfurd Murders
The Rage
The Rebel
The Red Inn
Sasori
Shiver
Shuttle
Terra
Three Kingdoms
Transsiberian
Virus Undead
XII

 

Neueinträge:

Martyrs
Inhalt: Lucie ist 9 Jahre alt, als sie ihren Folterknechten entkommen kann. 15 Jahre später macht sie sich zusammen mit ihrer Freundin Anna auf, um Rache an ihnen zu nehmen. Am Ende gerät Anna selbst in die Hände perverser Folterer und wird schließlich Martyrerin.

Mirrors
Inhalt: Remake des asiatischen Films Into the Mirror. Ein ehemaliger Polizist musste wegen einer fatalen Fehlentscheidung den Dienst quittieren. Jetzt arbeitet er in einem Kaufhaus als Sicherheitsbeauftragter. Das Geschäft soll in den nächsten Tagen wieder eröffnet werden, nachdem vor einem Jahr bei einem Brand eine Mitarbeiterin ums Leben kam. Doch kurz vor der Eröffnung häufen sich seltsame Selbstmorde unter den Angestellten… und immer findet man die Leichen in der Nähe eines Spiegels.

Mother of Tears
Inhalt: Mother of Tears von Altmeister Dario Argento handelt von der jungen amerikanischen Kunststudentin Sarah, die in Italien aus Versehen eine Urne aus alter Zeit öffnet und damit eine bedrohende und nicht zu bändigende Hexenkraft loslässt. Als sich immer mehr mysteriöse Selbstmorde ereignen und Hexen kommen, um ihre Huldigung an Rom zu erbringen, muss Sarah all ihre psychische Kraft einsetzen, damit das Böse nicht die ganze Welt einnimmt.

The Strangers
Inhalt: Ein Pärchen erlebt in einem entlegenen Landhaus den blanken Psychoterror, als es von einem maskierten Trio heimgesucht wird. Was zunächst wie ein makabres Spiel mit der Angst aussieht, eskaliert schließlich zu einem Szenario des Schreckens. Im bitteren Kampf ums Überleben müssen die beiden mehr auf sich nehmen, als sie je für möglich gehalten hätten.

The Substitute
Inhalt: Die Sechste Klasse hat eine neue Aushilfslehrerin. Sie ist sehr ehrgeizig und möchte ihren Schüler für einen internationalen Wettbewerb für europäische Schulkinder in Paris trainieren. Offensichtlich verspricht diese Aushilfe allerdings nicht, was sie vorgibt, zu sein – anscheinend kann sie die Gedanken der Kinder lesen und immer, wenn sie mit ihren Schützlingen alleine in der Klasse ist, wird sie äußerst böswillig. Sofort wird sie von den Schülern beschuldigt – doch die Lehrerin kann die Eltern davon überzeugen, dass sie "fantastisch" ist – obwohl die Schüler annimmt, dass sie es hier mit einem bösen "Alien" von einem fremden Planeten zu tun haben…

Summer Scars
Inhalt: Der Film handelt von einer Gruppe junger Teenager, die ihre Schule schmeißen, um in den Wäldern abzuhängen. Dort allerdings verändert eine Begegnung mit dem verwirrten Gammler Peter ihr Schicksal. Dieser ist nämlich äußerst entzückt, dass er nun nicht mehr alleine im Wald sein muss. Zunächst gewinnt er ihr Vertrauen, als er ihre Spiel mitspielt. Doch dann ändert sich sein verhalten plötzlich. Peter verwendet das, was er von den Kids gelernt hat, gegen sie – und verwahrt sich das Schlimmste für das einzige Mädchen der Gruppe…

Geschrieben am 27.06.2008 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren