Fantasy Island – Erscheint später auf DVD und Blu-ray, digitale Premiere im Sommer

Dass Produzenten zugunsten der Massentauglichkeit gerne mal Kompromisse im Hinblick auf die Gewaltdarstellung eingehen, ist so alt wie das Kino selbst. Auch Fantasy Island wurde im Februar mit einer nachträglich erwirkten PG-13-Fassung gestartet, obwohl der Regisseur eigentlich auf ein R-Rating (damit ist Personen unter 17 Jahren der Besuch nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet) aus war. Nachträglich, nämlich im Heimkino, kommt Jeff Wadlow jetzt aber doch noch zu seinem Unrated Director’s Cut, der viele der entfernten und zusätzlichen Szenen wieder in den Film integriert und zumindest hierzulande gar nicht so „Unrated“ ist, wie es der Titel vorgibt. Denn jetzt urteilte die FSK wie schon bei der Kinofassung mit einer Einstufung ab 16 Jahren für die verlängerte Regiefassung, deren Zusätze sich offenbar nur geringfügig auf den Härtegrad der übersinnlichen Horror-Geschichte von Blumhouse Productions (Halloween, Der Unsichtbare) auswirken. Wie der Film ursprünglich aussehen sollte, zeigt sich dann zum digitalen Verkaufsstart am 20. Juni 2020. Bei Amazon.de ist der Unrated Cut bereits für 17 Euro vorbestellbar.

NACHTRAG: Deutsche Zuschauer brechen nun doch erst im Herbst nach Fantasy Island auf – zumindest dann, wenn man den Film auch tatsächlich in der Hand halten will. Wegen der weiter anhaltenden Logistik- und Marketingschwierigkeiten erscheint die Blumhouse-Produktion jetzt nicht mehr wie ursprünglich geplant im Juni, sondern erst Oktober, also passend zu Halloween. Die digitale VOD-Premiere (sowohl im Kino- als auch Unrated Director’s Cut) ist dagegen noch immer für den 20. Juni 2020 vorgesehen. Käufer der physischen Editionen schauen in die Röhre.

Macht einen Trip auf die Horror-Insel mit Fantasy Island:

Und so kam es laut Jeff Wadlow zu den unterschiedlichen Schnittfassungen: „Ich habe Jason (Blum) gesagt, dass der Film unbedingt ein R haben muss. Am Ende kam es dann anders. Aber das ist wieder das beste Beispiel dafür, dass man Dinge ändern und mit dem Strom schwimmen muss“, beichtet Wadlow. „Gefühlt war ein R unumgänglich, denn mit dieser Einstellung und Absicht wurde der Film schließlich gedreht. Doch nachdem wir Fantasy Island einem Testpublikum gezeigt hatten, wurde mir klar, dass er gar nicht so heftig ist wie vermutet. Ein paar Schnitte später bekamen wir schließlich ein PG-13. Wir haben einen etwas längeren Cut fürs Heimkino. Aber der Film funktioniert auch ohne diese Zusätze, da es in erster Linie um die Charaktere und ihre Emotionen geht. Da spielt es keine Rolle, ob der Film ein PG-13 oder R-Rating aufgedrückt bekommen hat. Es geht um Emotionen und wie die Schauspieler sie rüberbringen“, so Wadlow abschließend.

Geschrieben am 30.04.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Fantasy Island, News



Old
Kinostart: 29.07.2021Was würden wir also nicht alles dafür geben, bestimmte Schlüsselmomente noch einmal erleben oder schlicht die Zeit zurückdrehen zu können? In Old wird genau das grau... mehr erfahren
The Suicide Squad
Kinostart: 05.08.2021The Suicide Squad beginnt mit einem neuen Auftrag und Abstecher ins Belle Reve, dem Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den Vereinigten Staaten. Hier sitze... mehr erfahren
The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
The Dare
DVD-Start: 30.07.2021Jay ist ein liebevoller Vater, allerdings auch ein hoffnungsloser Workaholic. An einem der seltenen Familienabende kommt es zu einer harten Wendung, als ein maskierter Ma... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren