Fear Agent – Team hinter The Boys und Preacher verfilmt nächsten Comic

Spread the love

Mit The Boys ist den Produzenten Seth Rogen und Evan Goldberg ein echter Überraschungshit geglückt, den man 2020 um eine zweite Staffel erweitert. Dabei bleibt es allerdings nicht. In Zusammenarbeit mit David F. Sandberg, dem Schöpfer von Lights Out, Annabelle 2 und Shazam!, wendet sich das Duo als Nächstes der leicht verkorksten Comicreihe Fear Agent zu, um die zuletzt ein echter Studio-Bieterwettstreit ausgebrochen war, bei dem Amazon Konkurrenten wie TNT, HBO Max oder Peacock, den neuen Streamingdienst von NBC, ausstechen konnte. Mit dem Versandriesen haben Rogen und Goldberg schon die beiden vorherigen Serienerfolge The Boys und Preacher (zumindest international) gemeinsam, was Prime zur idealen Heimat für Heathrow Huston, den letzten Fear Agent macht. An seiner Seite werden wir voraussichtlich 2021 intergalaktische Abenteuer erleben, außerirdische Invasion ausschalten und Zeitreisen bestehen, die gespickt sind mit Klonen von Klonen von Klonen und natürlich verdammt viel Whiskey.

Schon The Boys war bei Amazon ein voller Erfolg. ©Amazon Studios

Es gibt nichts, das Huston nicht tun würde, um das Herz seiner Ex-Frau zurückzugewinnen und in den Schoß seiner Familie zurückzukeren. Sandberg hat sich nicht nur als Regisseur der ersten Episoden verpflichtet, sondern wird Fear Agent zudem an der Seite von Rogen, Goldberg, James Weaver, David Manpearl, Lotta Losten und der Fear Agent-Comicschöpfer Rick Remender und Terry Moore produzieren. Das Drehbuch dafür steuert Mega Man-Autor Mattson Tomlin bei, dessen The Batman-Skript sich gerade im Dreh befindet.

Fear Agent geht bei Amazon in Serie. ©Image Comics

Geschrieben am 24.01.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News