Fear Street – Trailer: Netflix-Trilogie-Event für alle Horror- und Slasherfans!

Netflix ist immer wieder für eine Überraschung gut. In diese Kategorie fällt auch Fear Street, ein in dieser Form einmaliges Horror-Trilogie-Event, das eigentlich von 20th Century Fox angetreten und umgesetzt, im Zuge der Pandemie dann aber von Netflix aufgekauft und übernommen wurde.

Damit war der ursprünglich angedachte Kinostart zwar passé, das sehr originelle Binge-Konzept im Filmformat aber bleibt uns erhalten. Zu sehen gibt es den schaurig-schönen Dreiteiler, an dem auch reichlich Stranger Things-Prominenz beteiligt ist, nämlich an drei aufeinanderfolgenden Wochen vom 02. bis 16. Juli 2021!

Für Netflx Grund genug, den Ausnahmezustand auszurufen und die diesjährigen Sommermonate zum „Summer of Fear“ zu erklären. Mehr Horror, Grusel und Slasher-Wahnsinn, noch dazu verteilt auf einen geschichtlichen Zeitraum von 300 Jahren, findet ihr 2021 nirgends!

Dreifaches Grauen: Ab Juli! ©Netflix

Horror-Trilogie mal anders präsentiert

Jetzt ist der offizielle Trailer erschienen, und fast wirkt es so, als hätte sich Regisseurin Leigh Janiak (Honeymoon), die für alle Fear Street-Kapitel verantwortlich war, die besten Elemente aus Freitag, der 13. und Stephen Kings ES gegriffen und daraus einen gigantischen Fear Street-Horror-Kosmos gestrickt, der in einer Minute wie Stranger Things und Coming-of-Age-Drama, im nächsten Moment wie bester Slasher-Horror aus der goldenen Ära und guten alten Zeit anmutet.

Damit dürfte sie beim ausgehungerten Horror- und Slasher-Publikum natürlich auf offene Ohren stoßen. Schließlich macht sich Kult-Killer Jason Voorhees nach wie vor rar.

Das Konzept hinter den Fear Street-Filmen: Denkbar einfach, in dieser Form aber auch unerprobt. Denn auch wenn Trilogien und insbesondere Anthologien im Genrekino nichts Ungewöhnliches mehr sind, ist es die Art und Weise, wie Fear Street, basierend auf den ikonischen Grusel-Geschichten von R.L. Stine, an sein Mysterium herangeht, sehr wohl.

Die Legende, die für eine seit 300 Jahren anhaltende Mordserie verantwortlich sein soll, zieht sich nämlich durch alle drei Filme. Dreh- und Angelpunkt ist die verschlafene Kleinstadt Shadyside, in der seit Urzeiten merkwürdige Dinge vorgehen.

Die Stadt und ihre Einwohner seien verflucht, heißt es, seit 1666 eine örtliche Hexe auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde. Seitdem vergeht kaum ein Jahr ohne mysteriöse Vorkommnisse.

Wer oder was steckt hinter den Morden? ©Netflix

Dann starten die Fear Street-Filme

Los geht es am 02. Juli mit Fear Street – Teil 1: 1994, in dem eine Gruppe von Teens fürchtet, dass sie zu den nächsten Opfern des mysteriösen Killers werden könnten. Fear Street – Teil 2: 1978 wiederum spielt in einem sommerlichen Ferienlager, in dem sich Camp Crystal Lake-Mörder Jason Voorhees sehr wahrscheinlich direkt wohl und heimisch gefühlt hätte.

Und schließlich geht es mit Fear Street – Teil 3: 1666 in die Gründerzeit der Siedlung und das Aufkommen der Hexenverfolgung zurück – zum Ursprung allen Übels. Dass sich die Geschichten überschneiden und Darsteller und Rollen in mehreren Fear Street-Filmen auftauchen, macht den besonderen Reiz dieser Trilogie aus.

Alle Filme auf einen Blick:

  • Fear Street – Teil 1: 1994 startet am 02. Juli
  • Fear Street – Teil 2: 1978 folgt am 09. Juli
  • Fear Street – Teil 3: 1666 beendet die Trilogie am 16. Juli

Eine Killer-Story über 3 Filme und 300 Jahre. ©Netflix

Geschrieben am 09.06.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren