Halloween Ends – Michael Myers will Laurie Strode endlich kriegen! [Featurette]

Spread the love

In einem brandneuen Featurette zu Halloween Ends bekommt Final Girl Laurie Strode von einem jungen Mann die Frage gestellt, was sie tut, wenn sie eines Tages doch noch von Michael Myers aufgespürt wird.

Die taffe Überlebenskünstlerin mag sich seit den grausamen Ereignissen aus Halloween Kills zwar zurückgezogen, ein neues Leben angefangen und das Kapitel über den Boogeyman geschlossen haben, doch der Mann im blauen Anzug geistert draußen vor der Tür noch immer irgendwo herum, hält in Haddonfield jeden Tag aufs Neue Ausschau nach potenziellen Mordopfern, die seinem scharfen Küchenmesser zum Opfer fallen.

Mit Halloween Ends endet eine 44-jährige Ära, in der Schauspielerin Jamie Lee Curtis (Everything Everywhere All at Once, Knives Out – Mord ist Familiensache) zum siebten und gleichzeitig allerletzten Mal (dieses Mal anscheinend wirklich) in die Rolle von Laurie schlüpft, um sich in einem finalen und überaus blutigen Gefecht erneut jener Schreckensgestalt zu stellen, mit der sie sich schon seit 1978 herumschlägt.

HALLOWEEN ENDS stellt das Ende einer 44-jährigen Ära dar

Wer im großen und alles entscheidenden Showdown wohl als Sieger hervorgeht? Ab dem 13. Oktober 2022, wenn das Regiewerk von David Gordon Green (Stronger, Ananas Express) offiziell in den deutschen Kinos startet, werden wir es wissen.

In den USA wird der kommende Slasher, in dem Andi Matichak (Son, Life-Snatcher) zum dritten Mal Lauries ebenso tapfere Enkeltochter Allyson darstellt, sowohl im Kino als auch auf Universals jungen sowie hauseigenen Streamingdienst Peacock erwartet. Man wolle US-amerikanischen Fans die Gelegenheit dazu geben, sich den Streifen so anzusehen, wie sie das wollen. Welche Auswirkungen diese Entscheidung wohl auf das nationale Box Office-Einspielergebnis haben wird?

Überwacht wird das Projekt einmal mehr von Erfolgsproduzent und Genrespezialist Jason Blum (The Purge, Paranormal Activity) sowie dem kultig-legendären Franchise-Schöpfer John Carpenter (Die Klapperschlange, The Fog – Nebel des Grauens), der bei der Green-Trilogie außerdem als Berater mitmischt und alle Drehbücher eines jeden Ablegers vorher absegnet.

Das erwartet euch im letzten Ableger

Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson zusammen und schreibt ihre Memoiren.

Der psychopathische Serienmörder Michael Myers wurde seitdem nie wieder gesehen. Für Laurie Grund genug, sich endlich von dem Schrecken loszusagen, der ihre Realität jahrzehntelang verfolgt und bestimmt hat, Angst und Wut den Rücken zu kehren und ihr Leben zu genießen.

Doch als der junge Babysitter Corey Cunningham (Rohan Campbell) beschuldigt wird, einen kleinen Jungen ermordet zu haben, entfacht das eine Welle der Gewalt und des Terrors, die Laurie zwingt, sich noch einmal dem ultimativen Bösen zu stellen – und es endgültig auszulöschen!

©Universal Pictures

Geschrieben am 21.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Halloween Ends, News