Final Destination – Horror-Ikone Tony Todd glaubt nicht mehr an weitere Filme

Die Final Destination-Reihe gehörte lange zu den großen Zugpferden des Genrekinos. Doch seit 2011 ist es verdächtig still um das einstige Aushängeschild von New Line Cinema. Zwei Jahre darauf nahm mit The Conjuring ein anderes Horror-Franchise seinen Anfang, das noch einträglicher und vor allem preisgünstiger zu produzieren ist. Seitdem vergeht kaum ein Jahr ohne neues Spin-Off oder Sequel. Für Final Destination scheint buchstäblich das letzte Stündlein geschlagen zu haben. Das findet Horror-Ikone Tony Todd (Candymans Fluch), der als mysteriöser Totengräber immer wieder Auftritte in den einzelnen Teilen der Reihe hatte, zwar schade, gleichzeitig kann er aber auch die Gründe dahinter verstehen. „Es überrascht mich schon, aber andererseits weiß ich natürlich, warum es kein weiteres Sequel gegeben hat“, berichtet er den Kollegen von Bloody-Disgusting. „Die Filme gehörten nicht zu den billigsten. Ich erinnere mich an zwei Unfall-Sets, die allein 20 Millionen Dollar kosteten und an denen fünf Wochen gedreht wurde. Filme wie Annabelle lassen sich deutlich günstiger umsetzen und spielen trotzdem eine Menge Geld ein.“

Doppelt so teuer, aber nur halb so erfolgreich – man muss kein Finanzgenie sein, um zu erkennen, weshalb New Line Cinema zukünftig lieber auf The Conjuring setzt. „Ich fürchte, dass der Zug für einen weiteren Film inzwischen abgefahren ist“, meint Todd. „Natürlich sollte man niemals nie sagen. Aber wir hatten einen tollen Lauf.“ Demnächst kehrt der Schauspieler mit The Final Wish, dem neuen Film schon Final Destination-Schöpfer Jeffrey Riddick, auf amerikanische Leinwände zurück. Auch ein Auftritt im kommenden Candyman-Sequel von Jordan Peele wäre denkbar. Aus der Welt ist Todd also nicht.

Mit Final Destination 5 lief Ende 2011 der letzte Film der Reihe an. ©Warner Bros.

Geschrieben am 08.01.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Final Desination 5, News



New Mutants
Kinostart: 13.09.2020The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 15.10.2020Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Escape Room 2
Kinostart: 06.01.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 04.03.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Die Besessenen
DVD-Start: 03.09.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
The Hunt
DVD-Start: 03.09.2020Die Jagdsaison ist eröffnet! Auf der Abschussliste stehen in The Hunt, dem neuen Albtraum von Blumhouse und Universal Pictures, aber nicht etwa Fuchs und Wild, sondern M... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren