Finn – Jetzt erhältlich: Die neue Kurzgeschichte von Stephen King!

Jetzt ist sie da – Finn, die brandneue Kurzgeschichte von Schriftsteller und Horror-Spezialist Stephen King, die ab sofort exklusiv auf Scribd als eBook oder Hörbuch aufgerufen werden kann. Wovon das kleine Projekt handelt? Vom titelgebenden Jungen, der als irisches Kind geboren wird und in einer irischen Stadt lebt. Was ihn fast schon außergewöhnlich macht, ist das unfassbar gigantische Pech, von dem er offenbar seit Anbeginn seiner Existenz verfolgt wird.

Zuerst lässt man ihn bei seiner eigenen Geburt auf den Boden fallen und dann wird der Ärmste beinahe in zwei Teile gerissen, als er von jetzt auf gleich völlig unerwartet von einem Blitzschlag getroffen wird. Tja, und als ob das alles nicht schon schlimm genug wäre, fällt er im Alter von nur sieben Jahren auch noch von einem Klettergerüst, wodurch er mit einem gebrochenen Arm im Krankenhaus landet. Ob diese Pechsträhne jemals endet?

Finns liebenswerte Großmutter versichert ihrem Enkel zwar jeden Tag aufs Neue, dass sich sein Schicksal mit Sicherheit bald zum Besseren ändern werde, aber wenn ein Genie wie Stephen King für seine Geschichte verantwortlich zeichnet, dann wissen wir, dass es im Verlauf der Erzählung eher noch schlimmer kommen muss – und das tut es! King gilt schließlich nicht umsonst als legendärer Geschichtenerzähler und unbestrittener Meister des Makabren, Unheimlichen oder Schrecklichen.

Kings wahrscheinlich bekanntestes Werk: ES. ©Warner Bros.

Noch keine 20 Jahre alt und schon so vom Pech verfolgt

So stellt es auch keinerlei Überraschung dar, dass Finn in diesem Short auch noch mit 19 Jahren vom Leben enttäuscht wird. Als er eines Abends allein nach Hause geht, nachdem er seine Freundin gevögelt hat, realisiert die Figur, was es überhaupt bedeutet, sich jung und lebendig zu fühlen.

Doch dann heißt es auf einmal BAM: Ein anderes Kind, das Finn sehr ähnlich sieht und sich fast genauso kleidet wie er, läuft ihm direkt in die Quere. Welche Bedeutung diese ungeplante Begegnung wohl hat?

Noch seltsamer wird die Lage, als ein Van vor seiner Nase hält und zwei Männer nach draußen springen, um ihn zu packen, ihm eine Kapuze über den Kopf zu ziehen und eine Nadel in seinen Arm zu stechen, die ihn aufgrund der damit verabreichten Flüssigkeit in einen kleinen Winterschlaf versetzt.

Ob auch Finn eines Tages verfilmt wird so wie Friedhof der Kuscheltiere? ©Paramount

Entführt – was jetzt?

Als er nach wenigen Stunden langsam wieder zu sich kommt, stellt der Protagonist entsetzt fest, dass er in eine Zelle verschleppt wurde und von Männern festgehalten wird, die felsenfest überzeugt davon sind, dass er ihnen Antworten über eine mysteriöse Aktentasche voller Pläne zu einer Bombenfabrik liefern kann. Um das zu bekommen, was die Unbekannten von ihm wollen, sind sie dazu bereit, große und schmerzhafte Anstrengungen zu unternehmen…

Finn ist sich sicher: Hier kann es sich nur um eine Verwechslung handeln… aber was, wenn nicht? Wird das surreale Erlebnis vielleicht sogar noch viel absurder als es das ohnehin schon ist?

Finn befasst sich mit existenziellen sowie psychologischen Krisen, die in Kings Geschichten immer wieder aufs Neue anzutreffen sind. Schließlich kennt sich mit Monstern keiner so gut aus wie der Schöpfer von ES, The Outsider, Friedhof der Kuscheltiere und anderen Bestsellern, die genauso zeitlos sind wie sein jüngstes Werk Finn – viel Spaß und verdammt gute Unterhaltung beim Lesen!

©Scribd

Geschrieben am 26.05.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Finn, News, Top News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren