Fortress – Trailer: Bruce Willis trifft auf seinen Erzfeind!

Wir alle kennen ihn als Helden aus Filmen wie Stirb langsam, Das fünfte Element und RED – Älter. Härter. Besser., wo er als John McClane, Korben Dallas und Frank Moses brilliert, die Welt (oder gleich das ganze Universum) vor gefährlichen Buben rettet.

Vor geraumer Zeit tat dies der mittlerweile 66-Jährige fast ausschließlich auf der Kinoleinwand – inzwischen trifft man den in Idar-Oberstein, Deutschland geborenen Mimen aber häufiger auf Streaming-Portalen als in einem Kinosaal an.

Fortress, sein brandneuer Actionfilm aus dem Hause Lionsgate, dürfte hierzulande keine Ausnahme darstellen. In den USA schafft es die Produktion am 17. Dezember 2021 zwar limitiert in die Kinos, die Anzahl der zur Verfügung gestellten Kopien wird man allerdings an einer Hand abzählen können.

In diesem Streifen, den Willis in Zusammenarbeit mit Emmett/Furla/Oasis Films aus dem Boden gestampft hat, schlüpft die Hollywood-Legende in die Rolle von Robert, ein ehemaliger CIA-Agent, der sich im fortgeschrittenen Alter auf eine einsame Insel zurückzieht, um dort seine wohl verdiente Rente zu genießen… und sich auf den Besuch seines Erzfeindes Balzary vorzubereiten!

Eine offene Rechnung

Der hat mit seinem Gegenspieler nämlich noch ein Wörtchen zu reden und verwendet während seines grausamen Rachefeldzuges jede erdenkliche Feuerkraft, die er in seine Finger kriegt – denn trotz all der Jahre, die an Robert inzwischen vorbeigezogen sind, hat der damalige Hüter der Gerechtigkeit nie vergessen, wie er sich selbst, vor allem aber seine Familie vor bösen Jungs und Mädels verteidigt.

Es ist reiner Zufall, dass ausgerechnet sein Sohnemann Paul (Jesse Metcalfe aus den Dead Rising-Filmen und dem nach drei Staffeln abgesetzten Dallas-Revival) den Widersacher unweigerlich auf jene Insel führt, wo sich sein Vater ein neues Leben aufgebaut hat.

Als Robert davon Wind bekommt, gibt es nur noch eine Sache, die er tun kann, um sein eigen Fleisch und Blut in Sicherheit zu bringen – sich und seinen erwachsenen Nachwuchs in einen lokalen Bunker zu bringen, die Türen zu verbarikadieren und darauf zu hoffen, dass Balzary keinen Weg ins Innere findet.

Murray vs. Willis – wer gewinnt? ©Emmett/Furla/Oasis Films

Chad Michael Murray verkörpert Bösewicht Balzary

Um seine Gewinnchancen zu erhöhen, hat der von Chad Michael Murray (Lucas Scott aus der ehemaligen Teenager-Serie One Tree Hill, die von 2003 bis 2012 lief) verkörperte Bösewicht natürlich ein paar talentierte Freunde mitgebracht, die Robert und Co. einen Strich durch die Rechnung machen könnten. Die Folge dessen? Ein Herumgeballere vom Feinsten!

Falls das genau euer Ding ist, freut es uns, euch mitzuteilen, dass es sich bei Fortress um eine ganze Trilogie handelt! Der Trailer, den wir in diesen Artikel integriert haben, teasert lediglich den Startschuss an, zwei weitere Ableger wurden allerdings schon abgedreht und warten darauf, im Schnittstudio ebenfalls fertiggestellt zu werden.

Wirft man einen Blick auf jene Liste, welche die Produktionen von Emmett/Furla/Oasis Films aufführt, fällt sofort auf, dass sich das Independent-Studio, Willis und Murray anscheinend sehr gut verstehen. In diesem Jahr haben sich die drei Parteien schon einmal für einen Actionfilm zusammengetan (Survive the Night), wobei der Star aus The Sixth Sense und Unbreakable – Unzerbrechlich sogar einen Dauervertrag mit den Produzenten des Unternehmens haben muss.

Midnight in the Switchgrass (wo er an der Seite von Transformers-Darstellerin Megan Fox spielt) und Out of Death sind nämlich auch zwei Titel, die in beiden Filmografien auftauchen. Aber ob die etwas taugen? Sicherlich wäre es auch mal wieder schön, den einst bei Major Studios derart gefragten Superstar zurück auf der Leinwand begrüßen zu dürfen.

©Emmett/Furla/Oasis Films

Geschrieben am 16.11.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Fortress, News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren