The Casebook of Victor Frankenstein

Frankenstein – 20th Century Fox findet Regisseur für Mary Shelley Verfilmung

Spread the love

Nachtrag: Mittlerweile konnte auch von offizieller Seite bestätigt werden, dass Shawn Levy für den Posten des Regisseurs unter Vertrag genommen wurde. Einem baldigen Produktionsbeginn und dem neuesten Eintrag auf einer langen Liste von Frankenstein-Verfilmungen steht also nichts mehr im Wege.

Gleich sieben Produktionen befinden sich momentan im Hollywood-Rennen um die nächste Frankenstein Verfilmung. Den meisten Druck macht offenbar 20th Century Fox, denn nun konnte ein möglicher Filmemacher für die geplante Umsetzung der weltberühmten Mary Shelley Vorlage benannt werden. Laut Deadline befindet sich Shawn Levy, der Schöpfer hinter Nachts im Museum oder Date Night – Gangster für eine Nacht, dabei in finalen Verhandlungen um den Regieposten der Adaption. Als Basis dient eine schriftliche Vorlage von Max Landis, dem Sohn von Filmemacher John Landis. Eine offizielle Bestätigung liegt zum aktuellen Zeitpunkt zwar noch nicht vor, das Projekt steht jedoch ganz oben auf der Prioritätsliste, da man eine Fertigstellung vor den anderen Kandidaten erreichen möchte. Zu den anderen in Entwicklung befindlichen Adaptionen zählen: Frankenstein’s Army, I, Frankenstein, die Buchverfilmung The Casebook of Victor Frankenstein, die Matt Reves Buchverfilmung This Dark Endeavor oder das kommende Stop Motion Abenteuer Frankenweenie von Tim Burton.

Geschrieben am 02.09.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News