Freitag, der 13. – Regisseur steht offenbar schon fest: Jason schlägt wieder zu!

Ist das geplante Jason Voorhees-Comeback im Januar 2017 noch zu halten? Schließlich gab es bislang weder Regisseur noch Darsteller für die nochmalige Auferstehung des mordenden Hünen. Zumindest ein Punkt kann aber inzwischen von der langen Liste unklarer Details gestrichen werden. Laut einem Bericht von Deadline hat mit Breck Eisner jetzt endlich ein geeigneter Filmemacher für das neue Reboot der Horror-Ikone unterschrieben und sich verpflichtet, im Auftrag von Paramount Pictures und Platinum Dunes an den berüchtigten Crystal Lake zu reisen. Eisners Schaffen umfasst einschlägige Genretitel wie das blutige George A. Romero-Remake The Crazies – Fürchte deinen Nächsten mit Radha Mitchell oder den letztjährigen Hexen-Showdown The Last Witch Hunter mit Vin Diesel und Elijah Wood. Ausreichend Erfahrung und Kernkompetenz dürfte also vorhanden sein, um auch einen Koloss wie Jason Voorhees in die Griff zu kriegen. Dann müssen sich Platinum Dunes und Eisner jetzt eigentlich nur noch über potenzielle Opfer Gedanken machen.

Der neue Film, zu dem Aaron Guzikowski das Skript beisteuert, wird gegen Ende der Siebziger oder Anfang der Achtziger angesiedelt sein, wobei die Handlung wie gewohnt im Ferienlager spielt. Unschlüssig ist man sich dagegen noch über das Ausmaß des Elias-Auftritts. Wie kürzlich bekannt wurde, soll der Vater von Jason erstmals ausführlicher beleuchtet werden: „Wir haben noch nicht entschieden, ob Elias im Film auftauchen wird. Der Fokus liegt klar auf Jason und Pamela.“

Der neue Freitag, der 13. soll eine Ursprungsgeschichte liefern, „die man so noch nicht gesehen hat. Pamela kommt auch darin vor, aber es ist ganz anders als das bislang Gesehene.“ Vom Found Footage-Look, der zunächst mal angedacht war, hat sich das Team inzwischen aber schon wieder zugunsten einer herkömmlichen Kamera-Optik verabschiedet.

1f73b09b41c0b16e235d9851d06ace6c

Geschrieben am 09.08.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren