Freitag der 13. – Sequel zum Fanfilm Never Hike in the Snow benötigt eure Hilfe!

Wenn einem etwas zu lange dauert (beispielsweise die Wartezeit auf einen bestimmten Film), dann muss man eben auch mal selbst Hand anlegen.

Seit Produzent Brad Fuller (The Purge, The Texas Chainsaw Massacre) vor mehr als zehn Jahren in den sozialen Netzwerken verriet, dass Freitag der 13. – Teil 2, die eingestampfte Fortsetzung zum 2009 erschienenen Remake aus dem Hause Platinum Dunes, im Winter gespielt hätte, gefällt zahlreichen Fans der Slasher-Reihe der Gedanke, dem kultigen Serienkiller Jason Voorhees dabei zuzusehen, wie er in einer Schneelandschaft Jagd auf ahnungslose Teenager macht.

Der ewige Rechtsstreit zwischen Regisseur Sean S. Cunningham und Drehbuchautor Victor Miller mag vor geraumer Zeit zwar eingestellt worden sein, da sie aber trotz dem Gerichtsbeschluss immer noch am selben Strang werden ziehen müssen, um ein Franchise-Comeback möglich zu machen, dürfte es noch eine Weile dauern, bis sich Cunningham und Miller die Hand schütteln, um ausnahmsweise mal wieder miteinander statt gegeneinander zu arbeiten.

Fans haben ihr eigenes FREITAG DER 13. auf die Beine gestellt

Während sich die beiden Herrschaften möglicherweise noch bis an ihr Lebensende streiten werden und jede potenzielle Produktion somit automatisch ins Wasser fällt, haben es sich talentierte Fans zur Aufgabe gemacht, die Horror-Ikone einfach selbst wieder aus der Versenkung zu holen und den weißen Schnee mit dem Blut ihrer ermordeten Opfer rot zu färben.

Never Hike Alone: A Friday the 13th Fan Film wurde am 14. Oktober 2017 von Womp Stomp Films auf YouTube gestellt und erfreut sich seither großer Beliebtheit. Fast 3.5 Millionen Mal wurde der Streifen mittlerweile aufgerufen, was das ambitionierte Projekt zu einem großen Hit macht, mit dem die verantwortlichen Filmemacher aber logischerweise keinen einzigen Cent verdienen dürfen.

Deswegen sind der involvierte Hobby-Regisseur Vincente DiSanti, der jetzt schon ein episches Finale garantiert, und die Produzenten auch auf die Unterstützung von Freitag der 13.-Fans angewiesen, deren Hilfe jetzt erneut gefragt ist. Womp Stomp Films benötigt nämlich 150.000 US-Dollar, um auch das geplante Sequel stemmen zu können.

Cast und Crew brauchen eure Unterstützung

Bislang konnten auf der internationalen Crowdfunding-Plattform Indiegogo über 35.000 US-Dollar gesammelt werden, was bedeutet, dass schon bald ein Drittel der insgesamt benötigten Gelder an Land gezogen werden konnten. Ob es dem zielstrebigen Team gelingen wird, auch noch den Rest zusammenzukratzen, damit die Rückkehr einer Legende erfolgreich in die Wege geleitet werden kann?

Falls auch ihr das Vorhaben unterstützen möchtet, könnt ihr das auf dieser Webseite tun. Wie immer bei solchen Aktionen haben Teilnehmer auch hier wieder die Wahl, den Betrag, den sie der Crew anvertrauen möchten, selbst zu bestimmen. Je höher die Mitfinanzierung ausfällt, desto größer wird auch die Belohnung, mit der man rechnen darf. Wer sich für traditionelle Merchandise-Artikel wie T-Shirts, Pins oder Poster sowie Blu-rays interessiert, erhält das Bundle für 113 US-Dollar.

Ihr wollt euch viel lieber an der Produktion beteiligen und zu einem der Hauptproduzenten aufsteigen, der dem Set einen Besuch abstattet und vor Ort nach dem Rechten sieht? Dann werdet ihr schon etwas tiefer in euren Geldbeutel greifen müssen, da dieser Titel nur denjenigen zusteht, die ganze 20.000 US-Dollar in den Film investieren! Wir drücken der Crew und allen Fans von Mr. Voorhees, die den Crystal-Lake-Schrecken endlich wieder morden sehen wollen, jedenfalls die Daumen!

©Womp Stomp Films

Geschrieben am 15.03.2022 von Carmine Carpenito



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren