Freitag der 13. – Tarantino übernimmt Regie?

Die Gerüchte über mögliche, neue Jason/Freddy Filme überschlagen sich. Nun soll Paramount Pictures, den bereits 11. Teil der Freitag der 13. Saga in Auftrag gegeben haben. Das Script und die Regie, soll niemand geringerer als Quentin Tarantino beisteuern, der für Filme wie Kill Bill, Pulp Fiction und Jackie Brown Weltbekannt wurde. Bestätigen wollte ein Sprecher von Herrn Tarantinos Pressebüro dies jedoch nicht. Ob diese Meldung nur ein Gerücht ist, ist momentan schlecht Einzuschätzen. Wir halten Euch auf dem laufen!

Geschrieben am 08.03.2005 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren