Frequency – The CW empfängt Frequenzen aus dem Jenseits, dreht TV-Adaption

Bald empfangen wir auch im TV mysteriöse Nachrichten aus der Vergangenheit. Die bereits 2014 angekündigte TV-Adaption zu Frequency hat derart Anklang gefunden, dass diese nun tatsächlich in Serie gehen darf. Als zuständiges Network fungiert The CW, wo die Show gegen Herbst oder Winter dieses Jahres neben gleich mehreren Neuerwerbungen  im Programm auftauchen wird. Die von Warner Bros. und Lin Pictures produzierte Serie versteht sich als lose TV-Neuadaption von Toby Emmerichs Kinoversion aus dem Jahr 1999 und erzählt von einer weiblichen Polizei-Ermittlerin, die entdeckt, dass sie per Radiofunk auf wundersame Weise mit ihrem schon 1996 verstorbenen Vater kommunizieren kann. Zusammen mit ihm versucht sie einem ungeklärten Mordfall auf den Grund zu gehen, löst damit aber auch unwillkürlich den sogenannten Schmetterlingseffekt aus, der deutliche Spuren im Hier und Jetzt hinterlässt. Die Rolle der Tochter war im Original noch männlich besetzt und brachte Jim Caviezel eine seiner ersten großen Rollen, hier an der Seite von Dennis Quaid, ein.

frequency
frequenc

Geschrieben am 01.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren