Friday the 13th: The Game – Gun Media stellt die weitere Entwicklung ein, letzter Patch kommt

Friday the 13th – The Game ist tot und wird nicht weiterentwickelt. Ganz so drastisch drückt sich Entwickler Gun Media im neuen Developerpost zwar nicht aus, bestätigt aber die Einstellung jeglicher Patchaktivitäten, womit das Multiplayer-Survivaltitel gewissermaßen zu Grabe getragen wird. Denn offizielle Spieleserver wird es mit Erscheinen des finalen November-Updates nicht mehr geben. Anschließend ist Friday the 13th – The Game zwar noch erhältlich, aber nur noch via Peer-to-Peer und über private Matches spielbar. Die Datenbank-Server, die fast alle Spielerfortschritte und Erfolge beinhalten, bleiben erhalten. Für den finalen Patch kündigt das Team die „Behebung unterschiedlichster Probleme an“, wobei die genauen Patchnotizen erst in den nächsten Wochen zu erwarten sind. Auch das offizielle Forum wird geschlossen und archiviert, sodass Hilfesuchende zumindest noch auf alte Beiträge und Themen zugreifen können. Warum das alles? Das Spiel ist Opfer der weiterhin schwelenden Probleme zwischen Victor Miller und Freitag, der 13-Regisseur Sean Cunningham sowie den damit verbundenen Firmen (darunter Horror Inc.), die auch ein seit Jahren anhaltender Rechtsstreit um den Urheber und die Rechte der Marke nicht klären konnte.

Eine Alternative? „Predator: Hunting Grounds“ erschien April 2020. ©Illfonic

Im September 2018 bekam Miller in erster Instanz Recht. Seitdem hat der Freitag, der 13.-Autor zwar Zugriff auf den Filmnamen und die Charaktere, nicht aber auf die Maske. Auch kam der mordende maskierte Hüne, den man heute mit dem Namen Jason Voorhees in Verbindung bringt, erst im späteren Sequel von Steve Miner vor. Daher wird weiter gestritten – und eine Einigung ist vorerst nicht in Sicht. Weil man Gefahr laufen könnte, selbst unter die Räder dieses Konflikts zu geraten, zieht das Team von Gun Media nun lieber die Notbremse und stellt die weitere Entwicklung vorzeitig ein. Als kleines Trostpflaster bleibt der Verweis auf Predator: Hunting Grounds vom gleichen Entwicklerteam, das viele der Elemente aus Friday the 13th – The Game übernimmt.

Der Streit um Jason Voorhees geht weiter. ©Warner Bros.

Geschrieben am 03.11.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren