Friday the 13th: The Game – Jason Voorhees mordet im offiziellen Spiel zur Kultsaga

Jason Voorhees heizt risikofreudigen Teens nicht mehr nur auf der Leinwand ein. Von Breach & Clear-Macher Gun Media und Randy Greenback kommt nun das offizielle Spiel zur Kultreihe: Als actiongeladenes Multiplayer-Survival-Erlebnis, bei dem eine Gruppe Überlebender, ausgestattet mit allerlei Waffen und Hilfsmitteln, alles daran setzen muss, um gegen den mordenden Hünen zu bestehen. Dieser wird allerdings ebenfalls von einem Spieler verkörpert, dem diverse Fähigkeiten zur Verfügung gestellt werden, um die Teilnehmer auf möglichst blutrünstige Weise ins Reich der Toten zu schicken. Das Spiel entsteht mit der aktiven Unterstützung von Kane Hodder, dem wohl berühmtesten Jason-Darsteller, und Special Effects-Profi Tom Savini. Friday the 13th: The Game soll im nächsten Herbst für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Zuvor wollen allerdings noch 700.000 Dollar eingesammelt werden. Die versucht Gun Media über eine jetzt gestartete Kickstarter-Kampagne zu generieren und hofft dabei auf die Unterstützung der Jason-Fangemeinde. Über den aktuellen Stand des Survivals-Abenteuers informiert der offizielle Trailer im Anhang dieser Meldung.

photo-original

Geschrieben am 13.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News