Friedhof der Kuscheltiere – Ist er der neue Louis Reed? Jason Clarke in Verhandlungen

Passend zum 30-jährigen Jubiläum wird Paramount Pictures ein Remake von Friedhof der Kuscheltiere in die Kinos bringen. Dennis Widmyer und Kevin Kolsch, das Regie- und Drehbuch-Duo hinter Starry Eyes, kommt dabei die inszenatorische Leitung zu. Die diversen freien Rollen vor der Kamera wollen derzeit noch besetzt werden. Mit Jason Clarke konnte jetzt aber schon eine mögliche Personifizierung für den trauernden Familienvater Louis Creed gefunden werden, der somit eine der Hauptrollen übernehmen würde. Der aus Filmen wie dem Sci/Fi-Sequel Terminator: Genisys oder Winchester bekannte Amerikaner bekommt es also womöglich bald wieder mit dem Übersinnlichen zu tun. Friedhof der Kuscheltiere stand eigentlich auf der Wunschliste von Andy Muschietti, dessen ES weltweit über 700 Millionen Dollar in die Kassen schwemmen konnte. Doch weil Muschietti schon bald mit der Drehphase zur Fortsetzung beschäftigt sein wird und Paramount nach dem immensen Erfolg sofort loslegen wollte, stand der Filmemacher nicht zur Verfügung. Ob es Dennis Widmyer und Kevin Kolsch ebenfalls gelingt, aus der beliebten Stephen King Vorlage eine beeindruckende Verfilmung auf die Beine zu stellen, zeigt sich am 18. April 2019.

Gedreht wird im kanadischen Toronto und nach einem Skript vom erfahrenen Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train). Mit dem neuen Film will man sich auf die ernsten, tragischen Hintergründe der Geschichte besinnen. Über die Jahre waren namhafte Filmemacher wie Alexandre Aja (Mirrors, Piranha 3D) oder Juan Carlos Fresnadillo (28 Weeks Later) für den Regieposten im Gespräch.

Jason Clarke in „Winchester“. ©Splendid Film / CBS

©Paramount Pictures

Geschrieben am 17.04.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren