Friedhof der Kuscheltiere – Interstellar-Darsteller mischt als Jud Crandall mit

Nicht nur ES: Teil 2 macht große Fortschritte: Mit Friedhof der Kuscheltiere (Pet Sematary) steht eine weitere Kinoadaption des gefeierten Horror-Altmeisters kurz vor ihrem Drehbeginn. Lediglich der unvollendete Castingprozess hält die beiden verpflichteten Filmemacher Dennis Widmyer und Kevin Kolsch, bekannt für Starry Eyes, jetzt noch von der Wiedererweckung geliebter Verstorbener ab. Doch auch dieses Hindernis sollte bald der Vergangenheit angehören. Mit John Lithgow (Interstellar) konnte jetzt ein weiteres bekanntes Gesicht im stetig wachsenden Cast begrüßt werden. Er ist laut Widmyer und Kolsch die passende Besetzung für Jud Crandall, jenen Charakter, der im Original von Fred Gwynne gespielt wurde. Crandall ist der freundliche Nachbar von Jason Clarkes Hauptprotagonist Louis Creed und ebenso entscheidend für die Handlung. Alle weiteren Rollen sind derzeit noch unbesetzt. Etwas Zeit bleibt dem Regieduo aber noch, schließlich läuft ihr ganz persönlicher Friedhof der Kuscheltiere nicht vor April 2019 in deutschen Kinosälen an.

Es wäre zumindest nicht das erste Mal: Mary Lamberts Verfilmung von 1989 kam bei Kritikern zwar nur mäßig an, entwickelte sich im Kino aber zu einem derart großen Hit, dass Paramount zwei Jahre später die ebenfalls von ihr inszenierte Fortsetzung Pet Sematary 2 (Friedhof der Kuscheltiere II) folgen ließ. Beim geplanten Reboot, das wenig überraschend direkt nach ES angekündigt wurde, will man sich diesmal treuer als Stephen Kings Buchvorlage halten. Gedreht wird im kanadischen Toronto und nach einem Skript von Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train).

John Lithgow in „Interstellar“. ©Paramount

Geschrieben am 04.05.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News


The House That Jack Built
Kinostart: 29.11.2018USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
Unknown User 2: Dark Web
Kinostart: 06.12.2018Auch im Nachfolger zu Unknown User steht eine Gruppe junger Freunde im Mittelpunkt, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abe... mehr erfahren
Anna und die Apokalypse
Kinostart: 06.12.2018Justin Bieber wurde gestern zum Zombie! Als Anna und ihre Freunde diese Meldung lesen, ist der Weltuntergang schon ziemlich fortgeschritten. Was kann da noch helfen? Sing... mehr erfahren
Mortal Engines: Krieg der Städte
Kinostart: 13.12.2018Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf ... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Mandy
DVD-Start: 22.11.2018Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. J... mehr erfahren
Future World
DVD-Start: 22.11.2018Nach der Apokalypse sind Wasser, Benzin und Munition alles, was zählt. Ein junger Prinz ist auf der Suche nach Medizin für seine sterbende Mutter. In dem unbarmherzigen... mehr erfahren
Arbor Men
DVD-Start: 23.11.2018Ein entspannter Camping-Ausflug sollte es werden. Doch für Dana und Charles wird er zum absoluten Höllentrip. Schon in der ersten Nacht werden die Beiden jäh aus dem S... mehr erfahren
Boar
DVD-Start: 30.11.2018Im Remake von Razorback aus dem Jahr 1984 werden Jugendliche mit einer Horde mordlustiger Wildschweine konfrontiert... Eigentlich wollten die Monroes nur einen entspannte... mehr erfahren
The Mermaid: Lake of the Dead
DVD-Start: 30.11.2018Immer wieder gibt es in einem See mysteriöse Zwischenfälle, bei denen Menschen in den tiefen und dunklen Gewässern spurlos verschwinden. Niemand ahnt, dass ein uraltes... mehr erfahren