From Dusk Till Dawn – Vampir-Kultfilm geht bald in Serie – schon wieder

Gerade wenn man glaubt, das From Dusk Till Dawn-Franchise hätte sich endgültig von der Bildfläche verabschiedet, setzt Robert Rodriguez zum nächsten Streich an. Zuletzt statteten uns die Blutsauger 2016 einen Besuch ab, als die letzte von insgesamt drei Staffeln der Serien-Fortsetzung From Dusk Till Dawn ausgestrahlt wurde. Und auch das neue Projekt setzt wieder auf Episoden – diesmal allerdings nicht in Form einer Live Action-Show, sondern vollständig animiert! Das hat der vielbeschäftigte Filmemacher gegenüber GamesRadar verraten. Es sei das erste Mal überhaupt, dass er öffentlich über die geplante Serie spreche, erklärt Rodriguez. Das Anime-Format entsteht wie schon die erste Serie für sein eigenes, auf die USA beschränktes Network El Rey. International war damals allerdings Netflix für den Vertrieb von From Dusk Till Dawn (wo sie noch heute verfügbar ist) zuständig – und das könnte auch hier wieder der Fall sein. Allzu viel preisgeben, schließlich handelt es sich um die erste Enthüllung, wollte Rodriguez an der Stelle aber noch nicht. Vermutlich befindet sich das Format auch noch in einem frühen Stadium innerhalb der Entwicklungsphase.

Rodriguez legt noch einmal nach: From Dusk Till Dawn ©El Rey/Netflix

Eines ist sicher: „From Dusk Till Dawn“ bleibt blutig

Eines ist aber schon gewiss: Man werde den Fußspuren der Live Action-Serie folgen und sich wieder mit der Welt der aztekischen Vampire beschäftigen. Eine Nacherzählung des Kinofilms aus den Neunzigern, zu dem Kollege Quentin Tarantino das Skript beisteuerte, wird die neue Serie somit nicht. Vielmehr werden wir noch tiefer in das bereits etablierte Universum eintauchen und dabei vermutlich auch das eine oder andere bekannte Gesicht aus Film und Serie wiedertreffen. Ob dabei CGI-Elemente oder klassische Zeichentrick-Animationen zum Einsatz kommen, lässt er noch offen. Blutig und finster, zwei echte Franchise-Merkmale, wird es aber wohl auch diesmal wieder.

Vampire dürfen wieder ihren Blutdurst stillen. ©El Rey/Netflix

Der ikonische Originalfilm von 1996 stand noch bis 2017, also geschlagene 20 Jahre, auf der Liste der jugendgefährdenden Medien. Seither ist From Dusk Till Dawn über StudioCanal wieder ungeschnitten auf DVD und Doppel-Blu-ray (Uncut-Zusatz auf dem Cover beachten) sowie digital erhältlich. Zur De-Indizierung urteilte die Bundesprüfstelle:

„Regisseur Rodriguez und Drehbuchautor Tarantino verknüpfen hier bewusst die Genres „Roadmovie“ und „Horror-Splatter“, inklusive der Tarantino-typischen – zum Teil absurden – Dialoge und Einzelszenen. Heutige Jugendliche können erkennen, dass es sich um einen (Kult-)Film handelt, der seine Figuren selbst nicht allzu ernst nimmt. Damit stellen sich auch die Handlungen der Akteure nicht länger als solche dar, die Jugendliche als Anleitung für eigenes gewalttätiges Agieren ansehen könnten oder ihr Mitleidsempfinden im Hinblick auf reale Opfer von Gewalt in sozialethisch desorientierender Weise herabsenken.“

Heute Kult: From Dusk Till Dawn ©Miramax

Geschrieben am 21.01.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): From Dusk till Dawn, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren