Gänsehaut – Die Monster sind los: Neues Poster aus den USA eingetroffen

Deutsche Kinogänger werden auch im Fall Gänsehaut zum Warten verdammt. Im Gegensatz zu den USA, wo sich die aufwendige Schauermär um zum Leben erwachte Monster bereits im Oktober auf den Kinoleinwänden entspinnt, müssen hiesige Zuschauer nämlich noch bis Frühjahr 2016 auf den Startschuss in deutschen Lichtspielhäusern warten. Das neueste Kinoposter zum Film soll uns die Wartezeit zumindest etwas erträglicher gestalten und zeigt Jack Black sowie seinen jugendlichen Co-Stars Odeya Rush (We Are What We Are) oder Dylan Minnette aus Prisoners und Let Me In im Würgegriff der bedrohlichen Monsterschar. Im Film von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens) ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah, die im Haus nebenan wohnt, kennenlernt, und in Champ auch noch rasch einen guten Freund findet, sieht er einen ersten Silberstreif am Horizont. Doch jeder Silberstreif hat auch eine Wolke. Und die von Zach taucht auf, als er entdeckt, dass Hannahs Vater kein Geringerer als R.L. Stine ist, der Autor der „Gänsehaut“-Bücher. Als Zach mehr über seine merkwürde Nachbarfamilie in Erfahrung bringt, stellt er fest, dass Stine, gespielt von Jack Black, ein gefährliches Geheimnis hat: Die Kreaturen, die seine Geschichten berühmt gemacht haben, sind echt! Stine beschützt seine Leser vor ihnen, indem er sie in ihren Büchern einschließt.

Als Stines Geschöpfe jedoch eines Tages versehentlich aus ihren Manuskripten freigelassen werden und entkommen, nimmt Zachs Leben eine bizarre Wendung. In einer verrückten Nacht voller Abenteuer, müssen sich Zach, Hannah, Champ und Stine, zusammen tun, um die Stadt zu retten. Sie müssen all diese, von Stine erfundenen Fantasiegeschöpfe – darunter Slappy, Shadow Girl, die Gartenzwerge und viele andere – wieder zurück in ihre Bücher stecken, wo sie hingehören.

goosebumps_ver3_xlg

Geschrieben am 28.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Goosebumps, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren