George A. Romero – Kultregisseur hat Idee für einen neuen Zombiefilm

George A. Romero gilt nicht umsonst als Godfather aller Zombiefilme. Trotzdem hat es der Schöpfer von Kultklassikern wie Dawn Of The Dead oder Day Of The Dead nicht immer einfach, wenn es um die Finanzierung eines neuen Ablegers geht. Dass der Filmemacher seit inzwischen sieben Jahren nicht mehr nachgelegt hat, liegt nämlich weder an Ideenlosigkeit noch an Desinteresse am Filmgeschäft. Romero wüsste sehr wohl, wovon der nächste Zombiefilm handeln würde. Nur leider will kein Studio seine Vision umsetzen, was der aktuellen Popularität von Zombies zu verschulden ist: „Land Of The Dead war der größte Zombiefilm, den ich jemals gemacht habe. Allerdings bin ich der Ansicht, dass er so groß gar nicht hätte werden müssen. Das Geld floß hauptsächlich in die Schauspieler. Sie waren zwar großartig, aber das Geld hätte man sich sparen können. Die Zigarren für Dennis Hopper haben mehr gekostet als die gesamte Produktion von Night Of The Living Dead. Aber so läuft es heutzutage eben. Und aufgrund von Erfolgen wie The Walking Dead oder World War Z will keiner mehr was von einem kleinen und zugleich soziopolitischen Zombiefilm wissen.“

„Einst war es mir noch möglich, die Action vordergründig erscheinen zu lassen und die Botschaften versteckt zu integrieren. Aber das ist nicht mehr möglich. Sobald man auch nur das Wort ‚Zombie‘ erwähnt, wird sofort erwartet, dass man sagt: ‚Hey, Brad Pitt hat 400 Millionen Dollar dafür bezahlt!‘ Man will nur noch Zombiefilme, in denen die Untoten einfach Unheil anrichten. Und so was zu machen interessiert mich nicht“, gab Romero offen und ehrlich zu. Schade ist es für Fans deshalb, weil er gerne einen Noirfilm mit Zombies umsetzen würde: „Diary Of The Dead avancierte im Jahr 2007 zu einem Independent-Erfolg. Das hat mich blind gemacht. Einer der Produzenten meinte, wir sollten schleunigst noch einen Teil machen. Aber damals hatte ich keine Ahnung, über was für soziopolitische Themen ich noch sprechen wollte. Diary Of The Dead zeigte, wie sehr uns das soziale Netzwerk kontrolliert.“

Romero weiter: „Also bin ich zu meiner ursprünglichen Prämisse zurück und habe eine Geschichte über Missverständnisse und verschiedene Blickwinkel einzelner Figuren auf Papier gebracht. Mein Plan war es, einen Western zu machen und anschließend einen Noirfilm nachzulegen. Doch der Western gefiel keinem, weswegen sich das mit dem anderen Film auch gleich erübrigte. Und nach The Walking Dead schien es schier unmöglich, einen Film mit Substanz zu verwirklichen“, so Romero. Also Daumen drücken und hoffen, dass der Altmeister des Horrors bald eine Möglichkeit findet, sein Werk doch noch zu realisieren.

George-A-Romero

Geschrieben am 28.10.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren